+
Bald rappelt’s in der Kiste: Auf der Waitzinger Wiese werden seit Dienstag die Container für die neuen Räume der Kinderkrippe aufgebaut.

Auf der Volksfestwiese

Miesbach: Container-Krippe im Aufbau

  • schließen

Auf der Volksfestwiese in Miesbach soll eine Kinderkrippe im Container entstehen. Derzeit werden die Module zusammengebaut.

Im Juni wurden auf der Volksfestwiese in Miesbach die Wohncontainer abgebaut, in denen fünf Jahre lang Asylbewerber untergebracht waren. Nun werden dort – ein paar Meter versetzt – andere Container aufgestellt. Sie sollen nun für die Kinderbetreuung eingesetzt werden.

Lesen Sie auch: Das sagt die aktuelle Kinderbetreuungsstudie zur Lage in Miesbach

Wie Rathausmitarbeiter Alexander Keck mitteilt, wird dort eine Kinderkrippe mit drei Gruppen à zwölf Kindern untergebracht. Nach derzeitigem Stand soll der Betrieb zum 1. Februar 2020 starten. „Die Container werden diese und nächste Woche aufgestellt, dann folgt der Innenausbau mit Heizung, Leitungen und Mobiliar“, erklärt Keck.

Neben den Gruppenräumen und Sanitäranlagen gibt es auch Bereiche für Mitarbeiter, ein Büro und eine Küche. Zudem müssen die Container, die zuvor als Kindergarten genutzt wurden, etwas modifiziert werden, denn die unter Dreijährigen brauchen Platz für den Mittagsschlaf. Betreiber ist die Diakonie.

Grund für die Containerlösung auf der Waitzinger Wiese ist der hohe Betreuungsbedarf, für den der Umbau des Klosters in ein Kinderhaus zu lange dauert.

ddy

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dürr: Bürgermeister von Schliersee oder nichts
Die Freien Wähler in Schliersee haben ihren Bürgermeisterkandidaten nominiert. Abermals geht Michael Dürr ins Rennen
Dürr: Bürgermeister von Schliersee oder nichts
Automat am Huberspitz: Erster gebührenpflichtiger Parkplatz in Hausham
Vor wenigen Wochen hat die Gemeinde Hausham ihren ersten Parkscheinautomaten in Betrieb genommen. Er steht am Wanderparkplatz am Fuß der Gindelalmstraße.
Automat am Huberspitz: Erster gebührenpflichtiger Parkplatz in Hausham
ALB in Miesbach: 5000 Gehölze werden fallen
Jetzt wird es ernst: Am Freitag ist die Allgemeinverfügung in Kraft getreten. Damit will die Landesanstalt für Landwirtschaft dem Asiatischen Laubholzbockkäfer Herr …
ALB in Miesbach: 5000 Gehölze werden fallen
Denkmalschutzmedaille: Ehre für früheren Kreisbaumeister
2012 hatte der damalige Kreisbaumeister die Denkmalschutzmedaille ins Leben gerufen. Jetzt wurde er selbst zum Preisträger - und appellierte, das baukulturelle Erbe zu …
Denkmalschutzmedaille: Ehre für früheren Kreisbaumeister

Kommentare