+
Inzwischen auf Platz 21 im Qualitätsranking der Bayerischen Eisenbahngesellschaft: BOB.

Bayerische Eisenbahngesellschaft veröffentlicht neue Rangliste

Qualitätsranking: BOB sinkt noch tiefer in den Keller

Landkreis - Die Bayerische Oberlandbahn (BOB) hat beim jüngsten Qualitäts-Ranking der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) gegenüber dem Vorjahr Plätze eingebüßt.

Die BOB rangiert im Kreis der 28 Regional-Bahnen im Freistaat nun auf Platz 21. Mit ihrem Punktwert von plus 1,13 erfüllt sie aber gerade noch die Erwartungen der BEG. Die Spanne im dem Ranking reicht von minus 100 bis plus 100. Bewertet werden Sauberkeit der Fahrzeuge, Fahrgastinformation, die Funktionsfähigkeit der Ausstattung, die Serviceorientierung der Zugbegleiter und die Kundenorientierung bei Beschwerden, nicht aber die Pünktlichkeit. Die BEG befragt hierzu Fahrgäste und schickt externe Tester in die Züge.

Gegenüber dem Vorjahr hat die BOB 6,7 Punkte eingebüßt. Am besten schneidet heuer der Kissinger Stern mit einem Wert von plus 72,29 ab. Das Schlusslicht bildet Der Weißenhorner mit minus 44,80. Gute oder schlechte Werte im Qualitätsranking sind verbunden mit Bonus- oder Strafzahlungen von der BEG oder an sie.

Der Meridian hat sich gegenüber dem Vorjahr um 7,13 Punkte verbessert. Weil andere Bahnen aber einen größeren Sprung nach oben gemacht haben, ist er um einen Platz auf Rang 15 zurückgefallen. Insgesamt hat die BEG einen Qualitätssprung nach oben beobachtet. Und hier geht's zum Ranking.

dak

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Kleine Samt-Trachtentasche mit Stickerei (blau)</center>

Kleine Samt-Trachtentasche mit Stickerei (blau)

Kleine Samt-Trachtentasche mit Stickerei (blau)
<center>Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Meistgelesene Artikel

Kommentar: Sicherheit ist kein Job fürs Ehrenamt
Im Miesbacher Stadtrat wurde über die Einführung einer Sicherheitswacht diskutiert. Diese setzt sich aus Bürgern zusammen, die ehrenamtlich auf Streife gehen, Präsenz …
Kommentar: Sicherheit ist kein Job fürs Ehrenamt
Sicherheitswacht: Bürger sollen wieder auf Streife gehen
Sechs Jahre lang lag die Idee einer Sicherheitswacht für Miesbach in der Schublade – nun wird sie wieder ausgepackt. Doch die Reaktionen sind zwiespältig.
Sicherheitswacht: Bürger sollen wieder auf Streife gehen
Einsatz im Münchner Tatort: Haushamer spielt einen Polizist 
Der Haushamer Luky Zappatta ist am Sonntag neben Batic und Leitmayr im Tatort zu sehen. Nach Rollen bei den Rosenheim Kops und Komissar Pascha spielt er nun einen …
Einsatz im Münchner Tatort: Haushamer spielt einen Polizist 
Kittenrainer: „Ein kleiner Ort muss um vieles kämpfen“
Drei Jahre nach der Kommunalwahl haben wir die neu gewählten Bürgermeister um eine Halbzeitbilanz gebeten. Diesmal erklärt Georg Kittenrainer, wie er den Spagat zwischen …
Kittenrainer: „Ein kleiner Ort muss um vieles kämpfen“

Kommentare