+
Miesbachs Bürgermeisterin Ingrid Pongratz (sitzend 3.v.l.) sprach sich klar gegen Baupläne am Hang beim Fritz-Freund-Park aus.

Bei der Infoveranstaltung zum ALB in Miesbach

Bürgermeisterin stellt klar: „Der Fritz-Freund-Park ist tabu“

  • schließen

Bei der Informationsveranstaltung der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) sorgten sich die anwesenden Miesbacher nicht nur um die eigenen Gärten, sondern auch um den öffentlichen Fritz-Freund-Park am Harzberg.

Dabei bestätigten die LfL-Vertreter, dass große Teile des Hangs in die Fällzone fallen. Die Befürchtung eines Anwohners, dass nach dem Fällen der vielen Bäume und Sträucher wegen des Asiatischen Laubholzbockkäfers (ALB)  gewissermaßen das Feld bereitet sein könnte für weitere Wohnbebauung, verneinte Bürgermeisterin Ingrid Pongratz entschieden: „Die Fläche beim Fritz-Freund-Park ist tabu. Sie wird kein Baugebiet.“ Man werde vielmehr das Areal wieder aufforsten und den Hang sichern.

ddy


Lesen Sie auch: So bewertet Miesbachs Baumreferent Michael Lechner die Folgen der Allgemeinverfügung zum ALB

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jochen Strodthoff: „Ich will mit den Filmfans ins Gespräch kommen“
Der Haushamer Schauspieler und Regisseur Jochen Strodthoff tanzt auf mehreren Hochzeiten. Im Gespräch verrät er Detail zu seinen neue Projekten.
Jochen Strodthoff: „Ich will mit den Filmfans ins Gespräch kommen“
Förderzentrum Hausham hatseinen neuen Bus
Große Freude bei Betreuern und Schülern des Förderzentrums in Hausham. Der neue behindertengerechte Bus ist da.
Förderzentrum Hausham hatseinen neuen Bus
Schliersee hat keine Zweifel an Fremdenverkehrsbeitrag
Seit der Sommerpause gilt: keine Schlierseer Gemeinderatssitzung ohne Antrag von Michael Dürr. Diesmal ging es um den Fremdenverkehrsbeitrag und dessen Rechtssicherheit …
Schliersee hat keine Zweifel an Fremdenverkehrsbeitrag
Käfer-Plage: Stadt Miesbach verzichtet auf Widerspruch
Allen Appellen zum Trotz: Die Stadt Miesbach wird keinen Widerspruch gegen die Allgemeinverfügungen einlegen, mit denen die zuständigen Behörden den Asiatischen …
Käfer-Plage: Stadt Miesbach verzichtet auf Widerspruch

Kommentare