Polizei sucht Zeugen

Beim Oberlandcenter: Auto angefahren und abgehauen

Miesbach - Eine Holzkirchnerin kam am Mittwoch gegen Mittag von ihrem Einkauf im Oberlandcenter zurück und bemerkte einen Schaden an ihrem Auto. Vom Verursacher fehlt jede Spur.

Der Renault Clio der 25-jährigen Frau parkte auf dem Parkplatz des Oberlandcenters in Miesbach. Ein Unbekannter streifte dessen Stoßstange hinten links. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 500 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei Miesbach bittet um Hinweise unter 08025/2990.

kmm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Böse Überraschung nach dem Skivergnügen
Zwei Autofahrer sind am Rosenmontag auf dem Kurvenlift-Parkplatz am Spitzingsee Opfer einer Unfallflucht geworden. Die Polizei sucht Zeugen.
Böse Überraschung nach dem Skivergnügen
Er hat immer Gas gegeben: Nachruf auf Gustav Wührer
Unzählige Miesbacher haben bei ihm seinen Führerschein gemacht. Und über seine vielen sportlichen Aktivitäten hatte er einen großen Freundeskreis. Jetzt ist Gustav …
Er hat immer Gas gegeben: Nachruf auf Gustav Wührer
Endlich: Irschenberg bekommt eigenen Pfarrsaal
Die Geduld der Irschenberger hat sich ausgezahlt. Im Mai starten endlich die Bauarbeiten für ihren neuen Pfarrsaal. Nicht nur der Pfarrer freut sich auf das neue …
Endlich: Irschenberg bekommt eigenen Pfarrsaal
„Ich begegne seinem Werk mit Respekt“
Am 25. Februar wäre der Schriftsteller Karl May 175 Jahre alt geworden. Der Literatur- und Buchwissenschaftler Reinhard Wittmann hat sich mit dem Werk des Fantasierers …
„Ich begegne seinem Werk mit Respekt“

Kommentare