Alkoholtest bei Polizeikontrolle
+
Alkoholtest bei Polizeikontrolle (Symbolbild).

Polizeikontrollen am Osterwochenende

Betrunkene aus dem Verkehr gezogen

  • Gabi Werner
    vonGabi Werner
    schließen

Zweimal musste die Polizei Miesbach am Osterwochenende betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr ziehen.

Miesbach/Irschenberg ‒ Zunächst fiel einer Streife am späten Nachmittag des Karsamstags in Miesbach ein Ford auf, der mehrfach auf die Gegenfahrbahn geriet. Bei der Kontrolle des Fahrers (29) aus Schliersee stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Tatsächlich ergab ein Test vor Ort 1,1 Promille.

Am Ostersonntag kontrollierten die Beamten sodann einen 30-jährigen Tegernseer, der sich mit seinem VW zu später Stunde „noch auf Nahrungssuche“ in Irschenberg befand und ebenfalls 1,1 Promille im Blut hatte. Beide Männer mussten eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sie müssen jeweils mit einem Strafverfahren und dem Entzug des Führerscheins rechnen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare