Karte mit Messstellen beim Blitzmarathon
+
Teure Fotos: An diesen Stellen finden am Mittwoch Geschwindigkeitskontrollen statt.

Blitzmarathon im Kreis Miesbach

Obacht: Auf diesen Straßen wird am Mittwoch geblitzt

Runter vom Gas: Ab Mittoch, 6 Uhr, wird auch im Kreis Miesbach geblitzt. Hier finden sie die Straßen, an denen teure Fotos geschossen werden.

Nach einer coronabedingten Pause im vergangenen Jahr geht der Blitzmarathon auch im Kreis Miesbach in die nächste Runde. Heißt: Von morgen, Mittwoch, 6 Uhr, an finden bayernweit 24 Stunden lang verstärkt Geschwindigkeitskontrollen statt. Und wie schon bei den vergangenen sieben Aktionen gibt das Bayerische Innenministerium vorab bekannt, wo die Autofahrer mit Blitzern zu rechnen haben.

Blitzmarathon in Bayern: Zahl der Verkehrstoten trotz Corona gestiegen

Gegenüber der vergangenen Aktion hat sich die Zahl der Messstellen etwas reduziert. Für Fischbachau, Rottach-Egern und Otterfing zum Beispiel sind keine Blitzer mehr angekündigt, in Tegernsee ist die Karl-Theodor-Straße hinzugekommen, die einzige Messstelle übrigens, an der Tempo 30 gilt. „Zu schnelles Fahren ist kein Kavaliersdelikt, sondern die Hauptursache für schwere Verkehrsunfälle“, sagt Innenminister Joachim Herrmann. Trotz weniger Verkehr wegen der Pandemie sei die Zahl der Verkehrstoten in Bayern 2020 gestiegen. Wie berichtet, galt dies auch für den Landkreis Miesbach. In den Jahren zuvor bewegte sich die Zahl der Verkehrstoten stets bei fünf bis sechs, vergangenes Jahr waren es elf.

Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Miesbach-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Miesbach – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare