+

Kaputter Boiler

Brand im Landratsamt

Miesbach - Ein defekter Boiler hat am Samstagmorgen einen Brand im Landratsamt verursacht. Es entstand nur Sachschaden.

Am frühen Samstagmorgen ist im Landratsamt Miesbach ein Brand ausgebrochen. Durch den schnellen und professionellen Einsatz der Leitstelle und der Feuerwehr Miesbach konnte Schlimmeres verhindert werden. Wie das Landratsamt jetzt meldet, war das Feuer schnell unter Kontrolle, es entstand nur Sachschaden. 

Kreisbrandrat Anton Riblinger zufolge schlug um 5.51 Uhr eine Brandmeldeanlage an. Die Meldung erfolgte automatisiert an die Leitstelle in Rosenheim, die sofort die Einsatzkräfte vor Ort alarmierte. Der Brandort war die Damen-Toilette im Haus F des Landratsamts, der Kämmerei. Als Brandursache gilt ein defekter Boiler, hier wurden die stärksten Brandspuren gefunden. Bei einer Verpuffung wurden Tür und Türstock zerstört. Verletzt wurde niemand. 

Die Feuerwehr Miesbach setzte 20 Einsatzkräfte ein, die den Brand abgelöschten. Der Brandort musste entraucht werden. Einsatzkräfte der Polizei Miesbach waren ebenfalls vor Ort. Die Mitarbeiter des Landratsamtes wurden sofort informiert. Am heutigen Montag soll ein Gutachter der Gebäudeversicherung den Schaden aufnehmen, eine Firma für Brandsanierung wird danach die Schäden beseitigen. Der Raum ist stark verrußt. 

Auf die Vorgänge in der Behörde hat der Vorfall keine Auswirkung. Alle Häuser des Landratsamtes Miesbach sind zu normalen Öffnungszeiten geöffnet, nur die Toilette im Erdgeschoss der Kämmerei bleibt gesperrt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Weg zum Steak: Foto beeindruckt Jury
Der Weg zum Steak: So nannte Andrea Bahr ihr Foto von entspannten Kühen auf der Weide. Für das Bild wurde sie nun von Ernährungsminister Helmut Brunner ausgezeichnet. 
Der Weg zum Steak: Foto beeindruckt Jury
Wohnzimmerkonzerte: Kulturhaus startet neu durch
Wohnzimmerkonzerte statt wilde Partys: Das Kulturhaus zur goldenen Parkbank will sein Image aufpolieren. Eine neue Veranstaltungsreihe soll auch ältere Besucher anlocken.
Wohnzimmerkonzerte: Kulturhaus startet neu durch
Volksfest-Anstich: Fertl vertritt erkrankte Bürgermeisterin
Nicht Bürgermeisterin Ingrid Pongratz, sondern ihr Stellvertreter Paul Fertl zapfte das erste Fass auf dem Miesbacher Volksfest an. Die Rathaus-Chefin liegt momentan im …
Volksfest-Anstich: Fertl vertritt erkrankte Bürgermeisterin
Tegernseer (24) überrollt Radfahrerin (22) - schwer verletzt
Dramatische Szenen haben sich am Freitagmorgen in Hausham abgespielt: Eine Radfahrerin wurde von einem Autofahrer überrollt. Passanten mussten das Auto anheben, um sie …
Tegernseer (24) überrollt Radfahrerin (22) - schwer verletzt

Kommentare