+
Er ist ein Fan von nachts wandernden Bürgern: Polizeipräsident Kopp.

„Bürger schützen Bürger“

Polizeipräsident wirbt für Ausbau der Sicherheitswacht

  • schließen

Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd rührt für die Sicherheitswacht kräftig die Werbetrommel.

Wie Polizeipräsident Robert Kopp in einer aktuellen Pressemitteilung erklärt, entschließen sich „immer mehr Städte und Kommunen im südlichen Oberbayern gemeinsam mit der Polizei, engagierten Bürgerinnen und Bürgern Verantwortung für das Gemeinwohl zu übertragen“. Unter dem Motto „Bürger schützen Bürger“ hätten inzwischen mehr als 40 Ehrenamtliche in Rosenheim, Burghausen, Burgkirchen, Freilassing und Schongau „Verantwortung übernommen“, heißt es in der Erklärung. Geht es nach Kopp, sollen künftig im südlichen Oberbayern weitere Sicherheitswachten hinzukommen.

Aus Sicht des Präsidenten verbessert die Sicherheitswacht das Sicherheitsgefühl der Menschen. „Die öffentliche Sicherheit und Ordnung zu gewährleisten, ist nicht alleine Auftrag an die Polizei, sondern eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe“, findet er. „Dieser Kerngedanke soll durch das ehrenamtliche Engagement von Frauen und Männern in einer Sicherheitswacht allen Bürgern bewusst werden.“ Die Grundidee dazu laute: „Bürger schützen Bürger, denn Sicherheit geht alle an!“ Die Angehörigen der Sicherheitswacht fungieren dabei als Bindeglied zwischen Polizei und Bevölkerung. Sie dienen auch als erste Ansprechpartner vor Ort.

Die Angehörigen der Sicherheitswacht tragen dunkelblaue Jacken mit entsprechender Aufschrift. Zudem sind sie mit einem personalisierten Ausweis, einem digitalen Funkgerät und einem Reizgasspray zur Selbstverteidigung ausgestattet.

ddy

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Drei Personen bei Verkehrsunfall bei Miesbach verletzt
Leicht verletzt mussten zwei Autofahrer und ein Beifahrer am Wochenende ins Krankenhaus gebracht werden. Ein VW und ein Mercedes waren auf der B472 zusammengekracht.
Drei Personen bei Verkehrsunfall bei Miesbach verletzt
Landkreis-Tabelle: Hier steigen die Grundstückspreise besonders schnell
Die Grundstückspreise im Landkreis steigen weiter – immer höher und immer schneller. Die neuen Bodenrichtwerte sprechen eine deutliche Sprache. Die Bürgermeister sind …
Landkreis-Tabelle: Hier steigen die Grundstückspreise besonders schnell
Namens-Wirrwarr um den AfD-Prinzen - Staatsanwalt ermittelt
Die Sache mit Adelstiteln ist kompliziert. Die Weitergabe ist manchmal intransparent. Genau deswegen hat der AfD-Direktkandidat Constantin Leopold Prinz von Anhalt nun …
Namens-Wirrwarr um den AfD-Prinzen - Staatsanwalt ermittelt
Radwegebau: 2019 Lückenschluss von Hundham nach Wörnsmühl? 
2019 könnten nördlich von Hundham zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden: zum einen die Entschärfung eines Unfallschwerpunkts, zum anderen die Fortsetzung des …
Radwegebau: 2019 Lückenschluss von Hundham nach Wörnsmühl? 

Kommentare