Frau bedroht Polizisten mit Axt - Großeinsatz im Landkreis Rosenheim

Frau bedroht Polizisten mit Axt - Großeinsatz im Landkreis Rosenheim
+
Sponsoring von Kreidl-Feier war unzulässig

Sponsoring-Affäre um Ex-Landrat

Causa Kreidl: Staatsanwaltschaft will Anklage erheben

Neues im Fall um den Miesbacher Ex-Landrat Jakob Kreidl: Die Staatsanwaltschaft will in Kürze Anklage erheben, wohl wegen Untreue. Gegen wen ist allerdings noch nicht ganz klar.

Miesbach/München - In der Sponsoringaffäre der Miesbacher Kreissparkasse erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage wegen Untreue. Die Anklageerhebung werde in den nächsten Wochen erfolgen, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft München II, Karin Jung, am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Gegen wen konkret sich die Anklage richtet, wollte sie nicht sagen. Wie mehrfach berichtet, ist aber fest davon auszugehen, dass der frühere Miesbacher Landrat Jakob Kreidl (CSU) als Hauptbeschuldigter in jedem Fall mit einer Anklage rechnen muss.

Lesen Sie auch: Die Sponsoring-Affäre um Miesbachs Ex-CSU-Landrat Jakob Kreidl - alle Hintergründe und eine Chronologie der Ereignisse

Der heute 65-Jährige war im Frühjahr 2014 wegen der Finanzierung der fast 120.000 Euro teuren Feier zu seinem 60. Geburtstag durch das kommunale Geldinstitut von allen politischen Ämtern zurückgetreten. Kreidl musste auch seinen Hut als Chef des Bayerischen Landkreistages nehmen, als die Justiz Ermittlungen wegen Untreue gegen ihn begann.

Offen ließ die Staatsanwaltschaft, ob sie ihre Anklage auf weitere Straftatbestände wie Vorteilsnahme und Bestechung ausweitet. Ebenso war zunächst unklar, welche weiteren Beschuldigten in der Affäre angeklagt werden. Wahrscheinlich ist aber, dass sich auch der einstige Sparkassenchef Georg Bromme auf der Anklagebank wiederfinden dürfte. Ermittelt wird neben Ex-Funktionsträgern gegen aktive leitende Mitarbeiter und Verwaltungsräte der Kreissparkasse.

Video: Woher kommt der Begriff „Schmiergeld“

dpa/Video: Glomex

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weil er möglichst schnell bauen will: Grundeigentümer verklagt Gemeinde
Wegen einer Pumpstation auf seinem Grund hat ein Bauherr in Neuhaus nun die Gemeinde verklagt. Der Bürgermeister vermutet aber, dass etwas ganz anderes dahintersteckt.
Weil er möglichst schnell bauen will: Grundeigentümer verklagt Gemeinde
Naturfreundestraße: Unterschriftenaktion für Erhalt der Bäume
Noch ist nichts entschieden in Sachen Sanierung der Naturfreundestraße. Doch der Landschaftsschutzverein Hausham sammelt bereits jetzt Unterschriften für den Erhalt der …
Naturfreundestraße: Unterschriftenaktion für Erhalt der Bäume
Grünes Licht im zweiten Anlauf
Jetzt hat es für das Ehepaar Moser geklappt: Es darf auf seinem Grundstück in Irschenberg baulich tätig werden.
Grünes Licht im zweiten Anlauf
Vermisst: Julia Obermüller sucht verzweifelt ihren Schlittenhund Popeye - wer hat ihn gesehen?
Eine Warngauer Familie sucht verzweifelt nach ihrem Hund Popeye. Der Jagdhund hat eine berühmte Vergangenheit - und könnte deshalb schon sehr weit sein. So können Sie …
Vermisst: Julia Obermüller sucht verzweifelt ihren Schlittenhund Popeye - wer hat ihn gesehen?

Kommentare