+
Die stellvertretende Ministerpräsidentin Ilse Aigner und der CSU-Stimmkreis-Abgeordnete Martin Bachhuber (r.) gratulieren Alexander Radwan zur Wahl zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl. 

Bundestagswahl 2017

CSU: Alexander Radwan ist Direktkandidat

Miesbach - Die CSU geht im Bundeswahlkreis Bad Tölz/Miesbach mit Alexander Radwan als Direktkandidat in den Wahlkampf. Der Rottacher erhielt 125 der 127 gültigen Stimmen.

Vor drei Jahren wurde Alexander Radwan in den Deutschen Bundestag gewählt. Seine Arbeit im Finanzausschuss sowie im Auswärtigen Ausschuss schien fast alle der 132 am Donnerstagabend im Gasthof Hofherr erschienenen Delegierten im Bundeswahlkreis Bad Tölz/Miesbach überzeugt zu haben. Denn das Votum für eine erneute Kandidatur ließ an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig: 125 Delegierte kreuzten ein Ja an, fünf Stimmzettel waren ungültig, nur zwei CSU-Mitglieder lehnten Radwan als Bundestagskandidaten ab. 

Die stellvertretende Ministerpräsidentin Ilse Aigner war über das eindeutige Ergebnis nicht überrascht: „Ich glaube, das ist der beste Kandidat, den wir haben“. Die 51-Jährige lernte den Rottach-Egerner in über 20-jähriger Zusammenarbeit schätzen. Auch CSU-Stimmkreis-Abgeordneter Martin Bachhuber stimmte in die Lobeshymnen mit ein. „Wir haben keinen besseren im Wahlkreis“, glaubt der Bad Heilbrunner. 

Peter Herrmann

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kapellenweg: Über acht Stationen durch die Obere Wies
Geschichtliches und Spirituelles miteinander verbinden: Das geht ab sofort in der Oberen Wies bei Miesbach. Die acht Stationen des Kapellenwegs laden beim Spazierengehen …
Kapellenweg: Über acht Stationen durch die Obere Wies
Der Weg zum Steak: Foto beeindruckt Jury
Der Weg zum Steak: So nannte Andrea Bahr ihr Foto von entspannten Kühen auf der Weide. Für das Bild wurde sie nun von Ernährungsminister Helmut Brunner ausgezeichnet. 
Der Weg zum Steak: Foto beeindruckt Jury
Wohnzimmerkonzerte: Kulturhaus startet neu durch
Wohnzimmerkonzerte statt wilde Partys: Das Kulturhaus zur goldenen Parkbank will sein Image aufpolieren. Eine neue Veranstaltungsreihe soll auch ältere Besucher anlocken.
Wohnzimmerkonzerte: Kulturhaus startet neu durch
Volksfest-Anstich: Fertl vertritt erkrankte Bürgermeisterin
Nicht Bürgermeisterin Ingrid Pongratz, sondern ihr Stellvertreter Paul Fertl zapfte das erste Fass auf dem Miesbacher Volksfest an. Die Rathaus-Chefin liegt momentan im …
Volksfest-Anstich: Fertl vertritt erkrankte Bürgermeisterin

Kommentare