Panini-Tauschbörse Miesbacher Merkur
1 von 6
Sabine Moser (47) aus Großseeham mit Tochter Sopfie (9): "Ich sammelte schon zu Zeiten von Horst Hrubesch. Jetzt bin ich mit meiner Tochter Sofie da, habe aber auch ein eigenes Heft dabei. Sofie spielt selbst gern Fußball und will unbedingt mal Profi werden - und zwar im Tor. Da ist sie richtig gut. 
Panini-Tauschbörse Miesbacher Merkur
2 von 6
Markus Oberndorfer (39) Steuerberater aus Miesbach: "Das ist mein erstes Album. Irgendwie bin ich da heuer zufällig im Internet draufgestoßen. Ich kann mich noch erinnern, wie ich in der Schule immer nur dabei stand und die anderen beobachtet habe. Jetzt hole ich das nach und es macht richtig Spaß. Als Einstimmung für die EM ist das auch richtig gut. Und Tauschen macht einfach Spaß. Übrigens: Ich habe heute hier bei der Tauschbörse das Album voll bekommen!
Panini-Tauschbörse Miesbacher Merkur
3 von 6
Stefanie Kössler (35) aus Schliersee mit Tochter Antonia: "Ich bin eigentlich mit meinem Mann da. Der sammelt leidenschaftlich - schon seit ich ihn kenne. In Kindheitstagen hat das bei ihm eingeschlagen. Seitdem muss jedes Heft voll werden. Unsere Tochter ist nur als Alibi dabei. 
Panini-Tauschbörse Miesbacher Merkur
4 von 6
André Klothen (39) aus Schliersee: "Ich habe schon immer gesammelt. Aus Spaß und aus Interesse am Fußball. Die Hefte gibt es ja schon seit über 40 Jahren. Mein Vater hat schon gesammelt, dann ich und jetzt ist auch mein Sohn Max (10) dabei. Der sammelt auch ganz begeistert.
Panini-Tauschbörse Miesbacher Merkur
5 von 6
Maja (8) aus Miesbach: "Ich langweile mich hier eigentlich nur. Mein Vater hat mich von der Mittagsbetreuung abgeholt und ist dann direkt hierher gefahren. Seitdem tauscht er hier. Zum Glück gibt's hier das Glücksrad. Da geh ich jetzt nochmal hin."
Panini-Tauschbörse Miesbacher Merkur
6 von 6
Konzentrierte Arbeit nach Schulschluss: Buben und Väter tauschen Panini-Bilder bei unserer Tauschbörse.

"Ich will mal Torwartin werden"

Umfrage: Darum bin ich ein leidenschaftlicher Sammler

  • schließen

Miesbach - Klar, Panini-Sammler, das sind ausschließlich Buben in Fußballtrikots, oder? Falsch gedacht. Bei unserer Tauschbörse gab's einige überraschende Gäste mit tollen Geschichten (oben zum Durchklicken).

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Diese Frauen aus unserer Region wollen tz-Wiesn-Madl werden
Diese Frauen aus unserer Region Miesbach und Holzkirchen brauchen Ihre Unterstützung: Denn sie alle wollen das tz-Wiesn-Madl 2017 werden. Es kann aber nur eine …
Diese Frauen aus unserer Region wollen tz-Wiesn-Madl werden
Spektakuläres Video: Gleitschirmflieger springt von Ballon
Gleitschirmflieger und Ballonfahrer - unterschiedliche Welten? Im Gegenteil: Überm Tegernsee ergänzen die sich prima, vor allem, wenn sich der Flieger ein Bein gebrochen …
Spektakuläres Video: Gleitschirmflieger springt von Ballon
Miesbach
Die Stadt feiert mit Mathias Klein-Heßling
Es war ein schöner Start ins Leben als Pfarrer, den die Miesbacher Mathias Klein-Heßling zur Primiz bescherten: Hunderte feierten am Sonntag mit dem jungen Miesbacher …
Die Stadt feiert mit Mathias Klein-Heßling
Bilder: Primiz von Josef Rauffer in Fischbachau
Josef Rauffer hat in Fischbachau seine erste heilige Messe als Neupriester gefeiert. Hunderte verfolgen ersten Gottesdienst des Jungpriesters.
Bilder: Primiz von Josef Rauffer in Fischbachau

Kommentare