Aufgeflogen

Doppeltes Pech: Reifenpanne verrät Alkoholfahrer

  • schließen

Das ist richtig blöd gelaufen: Ein 22-jähriger Autofahrer aus Schliersee muss mit einem längerfristigen Fahrverbot rechnen - wegen einer Reifenpanne.

Der Mann war am Sonntag in den frühen Morgenstunden mit seinem VW Golf von Fischbachau in Richtung Miesbach unterwegs. Im Leitzachtal musste er anhalten, da er eine Panne an den Vorderreifen hatte. Dies teilte ein hinzukommender Mann der Polizei mit. Als die Beamten eintrafen, stellten sie jedoch fest, dass der Mann über 1,1 Promille Alkohol im Blut hatte.

Rubriklistenbild: © MM

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Komfortlift und Expressbus - das bieten Sudelfeld und Spitzing im Winter 2017/18
Die Skigebiete des Verbunds Alpen Plus haben sich schon auf die Saison vorbereitet. Ein Achter-Sessellift am Sudelfeld sowie ein Expressbus aus München warten in der …
Komfortlift und Expressbus - das bieten Sudelfeld und Spitzing im Winter 2017/18
Autofahrerin (60) übersieht Radler (45)
Leichte Verletzungen hat sich ein Fahrradfahrer (45) aus Hausham bei einem Unfall am Freitagnachmittag an der Industriestraße zugezogen.
Autofahrerin (60) übersieht Radler (45)
Nach Hilferuf wegen A8: Feuerwehr Irschenberg bekommt Verstärkung
Die Einsätze an der Autobahn bringen die Feuerwehren an die Belastungsgrenze. Leichte Besserung vermeldet die Irschenberger Truppe: Die Retter erhalten neues Personal.
Nach Hilferuf wegen A8: Feuerwehr Irschenberg bekommt Verstärkung
Kommentar zur Kreistags-Eskalation: Solidarisieren, nicht polarisieren
Die Diskussion um die Wasserschutzzone ist nun komplett eskaliert - obwohl doch eigentlich alle an einem Strang ziehen sollten. Unnötig und vor allem inakzeptabel findet …
Kommentar zur Kreistags-Eskalation: Solidarisieren, nicht polarisieren

Kommentare