10.000 Euro Schaden

Entgegenkommendes Auto übersehen: Frontalcrash an der Miesbacher Lidl-Kreuzung

Am frühen Morgen übersah ein 55-Jähriger ein entgegenkommendes Auto beim Abbiegen von der Rosenheimer Straße in die Bayrischzeller Straße in Miesbach. Und verursachte damit einen Frontalzusammenstoß.

Miesbach - Die Miesbacher Polizei berichtet: Am 31.01.2019 gegen 06:05 Uhr befuhr ein 55-jähriger Mann aus Miesbach mit seinem Fiat die Rosenheimer Straße in östlicher Richtung und wollte an der Kreuzung nach links in die Bayrischzeller Straße abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden ebenfalls 55-jährigen Mann aus Miesbach mit seinem Opel.

Beide Pkw stießen im Kreuzungsbereich frontal zusammen. Durch den Unfall wurde der Opel-Fahrer leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. An den Pkw entstand etwa 10.000 EUR Schaden.

Durch die Beamten konnte beim Unfallverursacher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Da sich diese Vermutung in einem daraufhin durchgeführten Atemalkoholtest bestätigte, erwarten ihn nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und der Entzug der Fahrerlaubnis.

Alle News und Geschichten aus Miesbach und Umgebung lesen Sie täglich aktuell und nur bei uns.

mm

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa / David Ebener

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frau (32) bei Krampuslauf geschlagen: „Unendlich starker Schmerz und Schock“
Tanja D. aus Miesbach wollte eigentlich nur mit einer Freundin einen Glühwein auf dem Tölzer Weihnachtsmarkt trinken gehen. Plötzlich sank sie auf die Knie mit einem …
Frau (32) bei Krampuslauf geschlagen: „Unendlich starker Schmerz und Schock“
Kurios weihnachtlich: Lüttichau und Grobmeier begeistern Schliersee
Eigenwillige Texte, eigenwillige musikalische Untermalung: So brachten Helmfried von Lüttichau und Heinz Grobmeier die Schlierseer in wahre Weihnachtsstimmung.
Kurios weihnachtlich: Lüttichau und Grobmeier begeistern Schliersee
Miesbach sagt „Oui“ zu Marseillan: Stadtrat stimmt für Partnerschaft
Miesbach wird international. Der Stadtrat hat nun mit großer Mehrheit einer kommunalen Partnerschaft mit der französischen Stadt Marseillan zugestimmt. 
Miesbach sagt „Oui“ zu Marseillan: Stadtrat stimmt für Partnerschaft
Leser helfen Lesern: Diesen Organisationen helfen wir 2019
2019 hilft „Leser helfen Lesern“ vier Organisationen: Dem BRK-Kreisverband, den Sternenkindern Miesbach-Otterfing, der Tagespflege Gmund und den Ersthelfern Bayrischzell.
Leser helfen Lesern: Diesen Organisationen helfen wir 2019

Kommentare