1. Startseite
  2. Lokales
  3. Miesbach
  4. Miesbach

Ermittlungen mit der Landtagspräsidentin: Lesung mit Ilse Aigner und Anja Janotta an der Mittelschule Miesbach

Erstellt:

Von: Dieter Dorby

Kommentare

Spannender Vormittag: Die Schüler der Klasse 6b ließen sich ihre Exemplare des neuen Bands „Die Isar-Detektive“ von Landtagspräsidentin Ilse Aigner (vorne) und Autorin Anja Janotta signieren.
Spannender Vormittag: Die Schüler der Klasse 6b ließen sich ihre Exemplare des neuen Bands „Die Isar-Detektive“ von Landtagspräsidentin Ilse Aigner (vorne) und Autorin Anja Janotta signieren. © kn

Miesbach – Große Aufregung herrschte in der Klasse 6b der Mittelschule in Miesbach. Landtagspräsidentin und Stimmkreisabgeordnete Ilse Aigner kam für eine Lesung zu Besuch. Im Gepäck hatte sie einen Klassensatz Kinderromane aus der Reihe „Die Isar-Detektive“ mit dem Titel „Verdacht im Tierheim“ dabei.

Auch die Autorin Anja Janotta war bei der Lesung dabei. Für die 51-Jährige, die in der Nähe von München lebt, sind „Die Isar-Detektive“ ein ganz besonderes Projekt, das der Bayerische Landtag aus der Taufe gehoben hat. Der Clou: Initiiert von Aigner, finden die Ermittlungen im Maximilianeum, dem Sitz des Landtags, statt. So erhalten die jungen Leser einen Blick hinter die Kulissen und erfahren, wie Politik funktioniert. Sogar eine eigene Homepage haben „Die Isar-Detektive“ inzwischen: www.isar-detektive.de.

Bei der 6b in Miesbach folgte eine spannende Lesung im Klassenzimmer mit verteilten Rollen der beiden Besucherinnen. Im Anschluss gab es Gelegenheit, der Landtagspräsidentin und der Autorin viele Fragen zu stellen - wie etwa „Was macht eine Landtagspräsidentin?“ und „Wie lange braucht man, ein Buch zu schreiben?“. Zudem erhielten die Schüler je ein Exemplar der „Isar-Detektive“ – mit persönlicher Widmung der beiden Gäste. Die Kinder ließen es sich nicht nehmen, diese nach draußen zu begleiten, wo sie neugierig das Auto der Landtagspräsidentin unter die Lupe nahmen.

Auch das Auto der Landtagspräsidentin fanden die Schüler spannend.
Ermittlung vor Ort: Auch das Auto der Landtagspräsidentin fanden die Schüler spannend. © kn

In der Reihe „Die Isar-Detektive“ sind bislang zwei Bände erschienen. Klassensätze von Band 1 und Band 2 können – solange vorrätig – von bayerischen Schulen kostenfrei bestellt werden auf www.bayern.landtag.de/isar-detektive/bestellung. Maximal gibt es einen Klassensatz pro Schule. Beide Bände gibt es auch als Taschenbuch im Buchhandel. Band 2 erscheint am Dienstag, 7. Dezember 2021.

ddy

Auch interessant

Kommentare