+
Hier in der evangelischen Kirche geschah der Aufbruch und Diebstahl.

Hinweise auf Täter gesucht

Evangelische Kirche in Miesbach: Unbekannter bricht Opferstock auf

In der evangelischen Kirche in Miesbach hat ein Unbekannter den Opferstock aufgebrochen und die Kollekte gestohlen. Die Polizei bitten nun um Hinweise.

Miesbach - Die Miesbacher Polizei berichtet: Im Zeitraum zwischen 03.03.2019 und 10.03.2019 wurde in der evang.-luther. Kirche Miesbach durch einen bislang unbekannten Täter ein Opferstock aufgebrochen und die Kollekte entwendet.

Die Polizei Miesbach bittet um sachdienliche Hinweise. Tel.: 08025/299-0

Lesen Sie auch: 

Schlechtes Gewissen: Direkt nach der Tat hinterlässt ein Dieb kuriosen „Beichtzettel“ in der Kirche

Böse Überraschung: Pfarrer erwischt Oma in flagranti in Kirche - und ruft die Polizei

Verräterisches Fundstück: Diebe in Holzkirchen räubern Opferstock in Kirche aus - und lassen etwas zurück

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Letzte Messe vor dem Abriss: Haushamer verabschieden sich von Argulakirche
Historischer Tag für die evangelische Kirchengemeinde Hausham: Am Sonntag feiern die Gläubigen zum letzten Mal Gottesdienst in der Argulakirche. Dann wird sie abgerissen.
Letzte Messe vor dem Abriss: Haushamer verabschieden sich von Argulakirche
Horror-Unfall auf A8: Neunjähriger gestorben - seine Verletzungen waren zu schlimm
Auf der A8 Höhe Irschenberg hat sich am Dienstag ein schwerer Unfall mit drei Fahrzeugen ereignet. Ein Kind (9) erlag nun seinen Verletzungen.
Horror-Unfall auf A8: Neunjähriger gestorben - seine Verletzungen waren zu schlimm
“Miesbacher Hefte“: Abiturient setzt mit Seminararbeit Heimatkunde-Reihe fort
Nach 16 Jahren Pause gibt es wieder ein neues „Miesbacher Heft“: Abiturient Leon Walther hat mit seiner Seminararbeit ein spannendes Kapitel Heimatgeschichte …
“Miesbacher Hefte“: Abiturient setzt mit Seminararbeit Heimatkunde-Reihe fort
Gewerbegebiet Salzhub: Gemeinderat will bisherige Änderungen im Bebauungsplan zusammenfassen
Es soll ein Lifting für das Gewerbegebiet Salzhub in Irschenberg geben. Der Gemeinderat will die bisherigen Änderungen im Bebauungsplan zusammenfassen.
Gewerbegebiet Salzhub: Gemeinderat will bisherige Änderungen im Bebauungsplan zusammenfassen

Kommentare