Beim Alpengroßmarkt

Fahrerflucht: Unbekannter rammt Opel - 1000 Euro Schaden

Miesbach - Er rammte den Opel Meriva eines 83-jährigen Haushamers - und haute ab. Die Polizei sucht nach Zeugen. Der Unfall passierte Dienstagvormittag.

Genauer: Zwischen 10 und 10.30 Uhr am Parkplatz des Alpengroßmarkts in der Schlierseer Straße in Miesbach. An dem Opel wurde die linke hintere Seite verkratzt und eingedellt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 1000 Euro und bittet um Hinweise unter 08025/2990.

kmm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anton-Weilmaier-Schule: Das jahrelange Warten hat ein Ende
Der Umbau der Anton-Weilmaier-Schule in Hausham hat begonnen. Erfreut verkündete Schulleiterin Bärbel Lang den Spatenstich. Die Arbeiten auf dem Schulgelände sollen bis …
Anton-Weilmaier-Schule: Das jahrelange Warten hat ein Ende
Erdbebenhilfe: Ecuador dankt Miesbachern für Spenden
Die Hilfe der Miesbacher ist angekommen. Geld für fünf Fertighäuser hat Padre Enrique Rosner bei seiner Spendenaktion für die nach dem Erdbeben in Ecuador obdachlosen …
Erdbebenhilfe: Ecuador dankt Miesbachern für Spenden
Naturtourismus: „Ideelle Unterstützung“ aus Irschenberg
Ob sich der Landkreis als Modellregion Naturtourismus bewerben wird, entscheidet der Kreistag. Der Gemeinderat Irschenberg hat nun über eine Unterstützungserklärung …
Naturtourismus: „Ideelle Unterstützung“ aus Irschenberg
Radwan über Seehofer: „Die Entscheidung ist richtig“
Horst Seehofer (67) will es doch nochmal wissen. Alexander Radwan (52) aus Rottach-Egern war bei der Bekanntgabe dabei  Wir haben ihn anschließend auf dem Weg zum …
Radwan über Seehofer: „Die Entscheidung ist richtig“

Kommentare