+
Die Wolkenwalze bewegt sich auf Miesbach zu. Das Foto zeigt den Habererplatz.

Unwetterlage am Mittwochnachmittag

Gewitterwalze über Miesbach: Auch Hagel war dabei

Miesbach - Die Gewittersaison ist eröffnet. Am Mittwochnachmittag ist ein heftiges Gewitter über der Kreisstadt niedergegangen. Auch Hagel war dabei.

Um kurz vor 16 Uhr wurde es dunkel über Miesbach. Aus Westen zog eine starke Gewitterzelle auf die Kreisstadt zu. Der Wind brachte nicht nur Regen, sondern auch Hagelkörner mit. Das Unwetter hat sich offenbar schnell entwickelt. Der Deutsche Wetterdienst sprach um 15.34 Uhr eine amtliche Warnung für den Landkreis aus.

Heftiger gehagelt hat es offenbar in Agatharied. Meldungen über Schäden sind uns bislang nicht bekannt.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So hat der Landkreis das Wahnsinns-Wochenende verkraftet
Bayrischzell/Spitzingsee - Stahlblauer Himmel und strahlender Sonnenschein: Das Traum-Winterwochenende hat dem Landkreis einen riesigen Ansturm beschert. Das waren die …
So hat der Landkreis das Wahnsinns-Wochenende verkraftet
Grüne Woche: Region präsentiert unter Starnberger Flagge
Sie sind schon da. Nur ist es gar nicht so einfach, die Vertretungen unserer Region auf der größten Landwirtschaftsmesse der Welt zu finden. Kein Wunder...
Grüne Woche: Region präsentiert unter Starnberger Flagge
Vier Autos an einem Tag demoliert
Ob die Taten zusammenhängen, kann die Polizei nicht sagen. Klar ist: Der Sachschaden ist enorm. Ein Miesbacher Dacia verlor sogar seine Stoßstange.
Vier Autos an einem Tag demoliert
Rumänen verteilen Goldmünzen auf der A8
Irschenberg - Ein Auto mit drei Rumänen folgte einem Polizeiauto, dabei warfen sie Socken gefüllt mit Gold in Schmuck- und Münzenform aus dem Fenster. Die Aktion hatte …
Rumänen verteilen Goldmünzen auf der A8

Kommentare