+
Viele Autos, wenig Platz zum Verweilen: Miesbacher Marktplatz.

Thema: Verkehrsberuhigung

Initiative Marktplatz trifft sich heute

Die Initiative Miesbacher Marktplatz kommt am heutigen Montag zu ihrem bereits 22. Treffen zusammen. Los geht es um 19.30 Uhr am Märchen-Brunnen.

Miesbach - Dort wollen die Initiatoren das abendliche Flair genießen und über die Zukunft des Marktplatzes sprechen. Dazu hat der Zusammenschluss die Stadträte Markus Seemüller (Freie Wähler), Paul Fertl (SPD), Astrid Güldner (Grüne) und Dirk Thelemann (CSU) eingeladen, die über den Stand der Überlegungen hinsichtlich der Markplatzgestaltung und Verkehrsberuhigung berichten sollen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unfall am Sudelfeld: Polizei sucht Zeugen
Nach einer Kollision im Skigebiet Sudelfeld bei Bayrischzell sucht die Polizei dringend Zeugen. Ein Skifahrer wurde bei dem Unfall auf der Piste so schwer verletzt, dass …
Unfall am Sudelfeld: Polizei sucht Zeugen
Auf dem Bundesparteitag: Darum erteilt der SPD-Kreisverband der GroKo eine Absage
Christine Negele fährt für den Kreisverband Miesbach zum SPD-Bundesparteitag. Dort wird sie gegen  Koalitionsverhandlungen mit der Union stimmen. Warum, erklärt sie im …
Auf dem Bundesparteitag: Darum erteilt der SPD-Kreisverband der GroKo eine Absage
Grüner Landrat kommt zu spät zur Grünen Woche
Landrat Wolfgang Rzehak (Grüne) ist ein Opfer von Sturmtief Friederike geworden. Eigentlich hatte er zur Eröffnung der Grünen Woche am Freitagvormittag um 10 Uhr in …
Grüner Landrat kommt zu spät zur Grünen Woche
Hundehasser in Otterfing: Polizei sucht mit Spürhund nach weiteren Giftködern
Die Jagd auf den Hundehasser von Otterfing geht weiter. Die Polizei sucht nun mit einem Spürhund nach weiteren Ködern und Spuren. Derweil kursieren Gerüchte, dass auch …
Hundehasser in Otterfing: Polizei sucht mit Spürhund nach weiteren Giftködern

Kommentare