+
Tatort: die Schranke des Parkdecks am Oberlandcenter in Miesbach.

Sachbeschädigung am Oberlandcenter

Jugendliche rasen mit Einkaufswagen durchs Parkdeck - Schranke kaputt

Als Rennstrecke für Einkaufswagen haben drei Jugendliche die Rampe zum Parkdeck am Oberlandcenter in Miesbach missbraucht. Jetzt ist die Schranke kaputt. Die Polizei sucht Zeugen.

Miesbach - Wie die Polizeiinspektion Miesbach berichtet, rasten die Täter - zwei Buben und ein Mädchen im Alter von 15 bis 18 Jahren - am vergangenen Sonntag gegen 20.45 Uhr in einem Einkaufswagen die Auffahrtsrampe des Parkdecks hinunter. Dabei beschädigten sie die Schranke, wodurch ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro entstand. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter 08025/2990.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Täter will in Schlierseer Wohnung einbrechen - scheitert aber an Duschkabine
Mit aller Kraft versuchte ein unbekannter in den vergangenen Tagen über ein Fenster in eine Schlierseer Wohnung einzubrechen. Gehindert hat ihn daran eine Duschkabine. 
Täter will in Schlierseer Wohnung einbrechen - scheitert aber an Duschkabine
Wegen unsicherer Fahrweise: Polizei stoppt betrunkenen Fischbachauer
Zwischen Marbach und Buchberg fiel der Polizei am Montagabend ein Fischbachauer wegen unsicherer Fahrweise auf. Kein Wunder: Er hatte über 1,1 Promille im Blut.
Wegen unsicherer Fahrweise: Polizei stoppt betrunkenen Fischbachauer
Beim Abbiegen in Hausham: VW-Fahrer übersieht Porsche - Hoher Sachschaden
Er wollte links abbiegen - doch er achtete wohl nicht auf den Gegenverkehr. Ein VW-Fahrer aus Inzell ist am Dienstagmorgen bei Hausham in den Porsche eines Gmunders (54) …
Beim Abbiegen in Hausham: VW-Fahrer übersieht Porsche - Hoher Sachschaden
Dinner for 2: So kreativ werben zwei Kirchengemeinden um Spenden
Den Silvesterkracher „Dinner for One“ kennt jeder. Die Kirchengemeinden in Miesbach haben sich den Titel als Vorbild für einen Benefizabend genommen: das Dinner for 2.
Dinner for 2: So kreativ werben zwei Kirchengemeinden um Spenden

Kommentare