+
Könnte bald wieder Politik machen: Ex-Landrat in Miesbach Jakob Kreidl.

Er wäre der nächste auf der Liste

Kehrt Jakob Kreidl in den Kreistag zurück?

Landkreis – Nach dem Tod von Kreisrat Bernd Rohnbogner aus Kreuth erwartet die Kreis-CSU eine pikante Situation: Jakob Kreidl könnte wieder in den Kreistag einziehen.

Noch vor der Beisetzung des verstorbenen Kreuther Vize-Bürgermeister Bernd Rohnbogner wird mancherorts die Frage aufgeworfen, wer dessen Kreistagsmandat übernimmt. Eine berechtigte Frage, denn der erste Nachrücker auf der CSU-Liste wäre: Jakob Kreidl. Wie berichtet steht der wegen seiner allzu offensichtlichen Selbstbedienungsmentalität auch bei der CSU in Ungnade gefallene Ex-Landrat ganz oben auf der Liste, da der Josef Schaftari sein Kreistagsmandat erst gar nicht antrat, da er Mitarbeiter des Landratsamts ist. Angetreten war er, weil der auch Bürgermeister von Hausham werden wollte.

Für den Sprecher der CSU-Kreistagsfraktion Josef Bierschneider, zugleich Kreuther Bürgermeister, kommt die Frage zur Unzeit. „Meine Priorität liegt derzeit woanders“, sagt er. Nämlich bei der Trauer um seinen guten Freund Rohnbogner. Zu gegebener Zeit werde man sich mit der Nachfolgefrage befassen. Kreidl war bislang für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

Auf die jetzt akute Nachrückerfrage hatte sich die CSU-Kreistagsfraktion eigentlich seit der Wahl 2014 vorbereiten können. Dass im Laufe einer Kommunalwahl-Periode der eine oder andere Mandatsträger ausscheidet, ist eher wahrscheinlich als unwahrscheinlich.

dak

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wasserchlorung: Gemeinderäte wütend über Dürrs Antrag
Der „Dringlichkeitsantrag“ von Michael Dürr zur Schlierseer Wasserversorgung hat im Gemeinderat eine heftige Diskussion ausgelöst. Um die Sache ging‘s dabei allenfalls …
Wasserchlorung: Gemeinderäte wütend über Dürrs Antrag
Bayrischzell nimmt neues Loipenspurgerät in Betrieb
Wer sich um 100 Kilometer Langlaufloipe kümmern muss, darf bei der technischen Ausrüstung nicht sparen. Das dachte sich auch die Gemeinde Bayrischzell und kaufte nun ein …
Bayrischzell nimmt neues Loipenspurgerät in Betrieb
Frontalzusammenstoß: Fischbachauer übersieht einen Rottacher
Beim Abbiegen Richtung Fischbachau übersieht ein 39-Jähriger Autofahrer aus Fischbachau ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der Fahrer aus Rottach-Egern konnte nicht mehr …
Frontalzusammenstoß: Fischbachauer übersieht einen Rottacher
Freibad und Museum hoffen auf grünes Licht
Die Donnerstagssitzung des Miesbacher Stadtrats könnte teuer werden für die Stadt. Erst wird die Machbarkeit der Warmfreibad-Sanierung diskutiert, dann der Antrag des …
Freibad und Museum hoffen auf grünes Licht

Kommentare