Feuerwehr musste Fläche ausleuchten

Kein Platz am Krankenhaus: Heli landet an Oberlandhalle

  • schließen

Das Ausweichszenario ist tatsächlich eingetreten. Weil der Landeplatz am Krankenhaus Agatharied wegen Bauarbeiten gesperrt ist, setzte am Dienstag ein Heli an der Oberlandhalle auf.

Am Dienstagabend setzte ein Rettungshubschrauber für einen Krankentransport auf dem Parkplatz der Miesbacher Oberlandhalle auf – weil der Landeplatz am Krankenhaus Agatharied wegen der Erweiterung des OP-Bereichs bis Freitag gesperrt ist (wir berichteten). „Da steht ein großer Autokran“, erklärt Wolfgang Grimm, Technischer Leiter der Klinik, auf Nachfrage unserer Zeitung. 

Um die einwöchige Bauphase überbrücken zu können, habe das Krankenhaus zwei alternative Heli-Landeplätze festgelegt. Einen in Absprache mit dem Miesbacher Zuchtverband auf dem Parkplatz der Oberlandhalle und einen am Alpengasthof Glück Auf in Hausham. Entsprechende Hinweise habe man an das Luftamt Südbayern weitergeleitet. „Die Piloten entscheiden dann je nach Bedingungen selbst, wo sie landen“, erklärt Grimm. 

Am Dienstagabend sei dies eben der Oberlandhallen-Parkplatz gewesen. Weil es gegen 19.30 Uhr schon recht dunkel war, habe man die Feuerwehr Miesbach um ein Ausleuchten des Interims-Landeplatzes gebeten, berichtet Grimm. „Es ist alles nach Plan abgelaufen.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auf dem Schulweg: Schwarzer Geländewagen erfasst Bub (10) auf Fahrrad
Laut Polizei hat er wohl selbst Schuld  - und Riesenglück. Ein zehnjähriger Miesbacher wollte die Bayrischzeller Straße auf dem Weg in die Schule überqueren - dann …
Auf dem Schulweg: Schwarzer Geländewagen erfasst Bub (10) auf Fahrrad
Wanderer findet einen Hut und alarmiert die Polizei - sein Verdacht bestätigt sich leider
Der Verdacht eines anderen Wanderers bestätigte sich leider: Am Freitag verunglückte ein Mann aus dem Raum München an der Brecherspitz tödlich.
Wanderer findet einen Hut und alarmiert die Polizei - sein Verdacht bestätigt sich leider
Sie haben es geschafft - Das sind die besten Mittelschüler
Die 22 Mittelschüler mit den besten Anschlüssen wurden in Fischbachau geehrt. Gratulanten aus Politik und Schulverwaltung sahen die hervorragenden Ergebnisse als Beweis …
Sie haben es geschafft - Das sind die besten Mittelschüler
Früheres Autohaus in Miesbach: Verfahren für Wohnbebauung zieht sich hin
Das leer stehende Autohaus an der Münchner Straße in Miesbach soll einer Wohnbebauung weichen. Doch nach wie vor herrscht Stillstand. Was ist da los?
Früheres Autohaus in Miesbach: Verfahren für Wohnbebauung zieht sich hin

Kommentare