Scharfe Kurve am Baumer Berg

Königsdorfer (18) verliert Kontrolle über Golf

Die Kurve war wohl zu scharf für ihn und die Fahrbahn zu nass: Ein Königsdorfer (18) ist am Baumer Berg mit seinem Golf von der Straße gefolgen - und nahm dabei einiges mit.

Die Polizei Miesbach berichtet: Ein 18-jähriger Königsdorfer verlor am späten Abend des 25.04.2017 in einer scharfen Rechtskurve am Baumer Berg in Miesbach, bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen VW Golf. Dadurch kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte unter anderem die Hecken und Zäune zweier angrenzender Grundstücke bevor er im Bankett zum Stehen kam. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

Der Pkw des Königsdorfers war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste deshalb anschließend abgeschleppt werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Angeklagter (40) rammt betrunken auf der A8 einen Streifenwagen
Zwei Polizisten werden bei dem Aufprall leicht verletzt, als ein 40-Jähriger auf der A8 bei Irschenberg hinten auf ihren Streifenwagen fährt. Der Mann flüchtete - und …
Angeklagter (40) rammt betrunken auf der A8 einen Streifenwagen
Biker überholt abbiegendes Auto - und wird lebensgefährlich verletzt
Er wollte eigentlich nur ein Auto überholen - doch dabei ist ein Motorradfahrer in Schliersee schwer verunglückt. 
Biker überholt abbiegendes Auto - und wird lebensgefährlich verletzt
Handicap Integrativ : Eine Sportgruppe (fast) wie jede andere
Die Sparte Handicap Integrativ bei der SG Hausham ermöglicht seit zehn Jahren inklusives Sporttreiben. Initiator Stephan Kaiser schweben noch viele Projekte vor – oft …
Handicap Integrativ : Eine Sportgruppe (fast) wie jede andere
Arbeitsgruppe zeigt Plan: So könnte der neue Marktplatz aussehen
Die Arbeitsgruppe Marktplatz hat einen Vorschlag entwickelt, wie Miesbachs Platz mehr Aufenthaltsqualität bieten kann, ohne auf viele Parkplätze zu verzichten. So sieht …
Arbeitsgruppe zeigt Plan: So könnte der neue Marktplatz aussehen

Kommentare