+
Es kommentiert Sebastian Grauvogl.

Zur Kommunikationspolitik des Ordinariats

Kommentar: Mauertaktik tut der Kirche nicht gut

  • schließen

Miesbach - Seit Monaten sucht das Ordinariat einen neuen Stadtpfarrer für Miesbach. Dass bereits ein Kandidat abgelehnt wurde, erfuhr aber niemand. Eine unnötige Mauertaktik.

Mit seiner Mauertaktik schadet das Ordinariat dem Pfarrverband. Anstatt die Spekulationen mit begründeten Fakten aus der Welt zu schaffen, verschanzt man sich hinter unkonkreten Allgemeinplätzen. Auch ohne Namen zu nennen hätte man für Transparenz sorgen können. So aber bleibt die Verunsicherung bei den Gläubigen bestehen – und das Vertrauen in die Institution Kirche schwindet weiter.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zimmerei, Bistro, Praxis: „Bauernhof“ im Gewerbegebiet in Agatharied
Zimmerei, Bistro, Praxis: Der neue Gewerbehof an der Oberen Tiefenbachstraße in Hausham erfüllt viele Funktionen. Am Wochenende ist Tag der offenen Tür.
Zimmerei, Bistro, Praxis: „Bauernhof“ im Gewerbegebiet in Agatharied
Weil Amtsinhaber so gut arbeitet: CSU Hausham verzichtet auf Bürgermeisterkandidat
Die CSU Hausham geht ohne eigenen Bürgermeisterkandidat in die Kommunalwahl 2020. Der simple Grund: Dier Ortsverband ist mit Amtsinhaber Jens Zangenfeind zufrieden.
Weil Amtsinhaber so gut arbeitet: CSU Hausham verzichtet auf Bürgermeisterkandidat
17.500 Kilometer von München nach Schliersee: Weltumradler sind wieder daheim
Fünf Kontinente, 22 Länder, 17 500 Kilometer: Einmal um den Erdball sind Uwe Ellger und Isabel Ritz für ihren außergewöhnlichen Umzug von München nach Schliersee …
17.500 Kilometer von München nach Schliersee: Weltumradler sind wieder daheim
Die besten Skigebiete nahe München - inklusive Geheimtipps und Pisten-Porträts
Der Schnee staubt hoffentlich bald wieder in den Skigebieten im Umland von München. Bis dahin zum Planen: Die Top-Skigebiete und Geheimtipp-Pisten nahe München.
Die besten Skigebiete nahe München - inklusive Geheimtipps und Pisten-Porträts

Kommentare