1. Startseite
  2. Lokales
  3. Miesbach
  4. Miesbach

Kommentar zu Kuli und 1000-Lichterglanz: Klares Bekenntnis ist ein wichtiges Signal – nicht nur für GWM

Erstellt:

Von: Dieter Dorby

Kommentare

Der Kulinarische Abend soll 2022 auf jeden Fall wieder stattfinden.
Der Kulinarische Abend soll 2022 auf jeden Fall wieder stattfinden. © THOMAS PLETTENBERG

Die Stadt Miesbach kündigt früh die Veranstaltungen kulinarischer Abend und 1000-Lichterglanz an. Damit setzt sie auch ein klares Zeichen dafür, dass das öffentliche Leben wieder zurückkehren soll. Ein Kommentar von Merkur-Redakteur Dieter Dorby.

Es ist untypisch in dieser Zeit und gerade deshalb auch ein wenig wohltuend. Während die meisten Terminplanungen vorab mit großen Corona-Fragezeichen versehen werden, geht die Stadt Miesbach mit einem klaren Ziel an den Start.

Lesen Sie auch den Hauptbericht: Zurück ins normale Leben: Miesbach plant Kuli und 1000-Lichterglanz - trotz Corona

Natürlich hängt die Durchführbarkeit des Kulinarischen Abends und des 1000-Lichterglanzes vom Pandemiegeschehen ab. Dennoch setzt die Stadt mit ihrem Vorsatz, beide Publikumsmagneten wieder zu veranstalten, ein sehr positives, optimistisches Zeichen. Und das wird nicht nur den Einzelhandel in der Kreisstadt erfreuen, sondern auch viele Menschen. Vielleicht motivieren solche Aussichten ja dazu mitzuhelfen, die Inzidenz möglichst gering zu halten.

ddy

Auch interessant

Kommentare