+
Es kommentiert Merkur-Redakteur Dieter Dorby.

Kommentar zum Miesbacher Haushaltsbericht

Gut, dass die Situation angenommen wird

  • Dieter Dorby
    vonDieter Dorby
    schließen

Die Haushaltszahlen von Miesbach sehen derzeit besser aus erwartet, doch der Finanzausschuss tritt dennoch auf die Euphoriebremse - berechtigt, wie Merkur-Redakteur Dieter Dorby kommentiert.

Die Haushaltslage soll zum politischen Dauerthema werden. Die Ratsmitglieder wollen regelmäßig und in kurzen Abständen über die finanzielle Entwicklung der Stadt informiert werden. Sicherlich eine gute und richtige Entscheidung angesichts der absehbar extrem schwierigen finanziellen Gesamtlage.

Dabei geht es weniger darum, dass negative Entwicklungen vielleicht übersehen werden könnten. Wichtig ist, dass der Zwang zur Kostenkontrolle nicht in den Hintergrund gerät. Die wirtschaftliche Lage ist so ein Hauptthema und wird damit nicht mehr nur zweimal im Jahr im Windschatten aller Beschlüsse betrachtet.

Positiv ist neben der konstruktiven Diskussion im Ausschuss auch der Ansatz, den eingeschlagenen Weg kontrolliert und auf Sicht fortzusetzen. Das zeugt von Handlungsfähigkeit und der Bereitschaft, die schwierige Situation ohne zu hadern anzunehmen. Damit lassen nicht nur die aktuell guten Zahlen hoffen.

Hier geht‘s zum Hauptbericht

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sturzbetrunken: Waakirchner (43) radelt Treppenstufen hinab - schwer verletzt
„Radfahrer absteigen“ heißt es am Lebzelterberg in Miesbach. Einen Waakirchner (43) juckte das nicht. Er fuhr die Treppenstufen hinunter - und stürzte zwei Mal.
Sturzbetrunken: Waakirchner (43) radelt Treppenstufen hinab - schwer verletzt
Rzehak will Grünen-Landesvorsitzender werden
Der frühere Miesbacher Landrat Wolfgang Rzehak will Landeschef der Grünen werden. Der 52-Jährige denkt über eine Kandidatur im kommenden Jahr nach.
Rzehak will Grünen-Landesvorsitzender werden
Motorrad prallt gegen Pkw
Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer (44) aus Hohenlinden (Kreis Ebersberg) am Sonntag bei einem Unfall in Miesbach zugezogen.
Motorrad prallt gegen Pkw
Dank Spenden: Bethanien Sternenkinder eröffnet Beratungsstelle in Hausham
Die Bethanien Sternenkinder haben ein neues Domizil gefunden. Anfang Juli ist die Beratungsstelle ins Haus Berggeist in Hausham gezogen. Auch dank der Aktion „Leser …
Dank Spenden: Bethanien Sternenkinder eröffnet Beratungsstelle in Hausham

Kommentare