+
Dank an langjährige Gemeinderäte: Landrat Wolfgang Rzehak (M.) und die Bürgermeister Georg von Preysing (l.) und Ingrid Pongratz würdigen Johann Schmid (2.v.l.) und Stefan Griesbeck.

Ehrung für Johann Schmid und Stefan Griesbeck

Dankurkunden für zwei kommunale Urgesteine

Ihr jahrelanges kommunalpolitisches Engagement bescherte Johann Schmid aus Gmund und Stefan Griesbeck aus Miesbach eine besondere Ehre: Der Landrat überreichte ihnen die Kommunale Dankurkunde des Innenministeriums.

Landkreis – Schon seit 20 Jahren sitzen Schmid am Gmunder und Griesbeck am Miesbacher Ratstisch. Schmid rückte 1997 für die SPD in den Gemeinderat nach. Seitdem engagierte er sich in verschiedenen Ausschüssen, ist Fraktionssprecher sowie Delegierter in verschiedenen Verbänden. Griesbeck blickt auf eine ebenso lange Arbeit für die CSU-Fraktion zurück: Seit 1998 brachte er sich in verschiedenen Ausschüssen ein und war Verbandsmitglied der Grundschule Miesbach.

Die Kommunale Dankurkunde überreichte Landrat Wolfgang Rzehak im Namen von Innenminister Joachim Herrmann (CSU). „Ihr habt Euch in uneigennütziger Weise ehrenamtlich in den Kommunen um das Wohl der örtlichen Gemeinschaft und unserer Bürgerinnen und Bürger verdient gemacht“, sagte er bei einem gemeinsamen Essen in Rottach-Egern. Auch die beiden Bürgermeister Georg von Preysing (Gmund) und Ingrid Pongratz (Miesbach) würdigten die jahrzehntelange Zusammenarbeit.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Am Sudelfeld: Polizei kontrolliert Biker - und wird böse überrascht
Die Polizei kontrollierte mehrere Biker am Sudelfeld bei bestem Motorrad-Wetter am Sonntag. Dabei entdeckten die Beamten Erschreckendes.
Am Sudelfeld: Polizei kontrolliert Biker - und wird böse überrascht
Schwerer Unfall auf der A8: Bub (9) schwebt noch immer in Lebensgefahr - Polizei nennt Details
Auf der A8 Höhe Irschenberg hat sich am Dienstag ein schwerer Unfall mit drei Fahrzeugen ereignet. Es gibt mehrere Verletzte, darunter ein Kind.
Schwerer Unfall auf der A8: Bub (9) schwebt noch immer in Lebensgefahr - Polizei nennt Details
16-Jähriger schlägt Lokführer und beleidigt Polizeibeamte
Mit einem Tritt gegen die Tür der BOB fing alles an. Und dann eskalierte am Dienstagabend die Situation am BOB-Bahnhof in Schliersee.
16-Jähriger schlägt Lokführer und beleidigt Polizeibeamte
Neuer Kreisel in Agatharied: B307 zwei Wochen lang einseitig gesperrt
Zweieinhalb Wochen noch müssen Autofahrer durchhalten: Anfang November soll der neue Kreisverkehr in Agatharied fertig sein. Zuerst wartet aber noch eine Sperrung der …
Neuer Kreisel in Agatharied: B307 zwei Wochen lang einseitig gesperrt

Kommentare