Doch sie wurden beobachtet

Krass: Zwei Miesbacher Burschen demolieren 26 Autos an einem Abend

Das ist auch eine Art von Leistung: Zwei Miesbacher (19 und 20) schafften es, an einem Abend an 26 Autos die Außenspiegel abzutreten. So viele Wagen hat die Polizei zumindest bisher gezählt.

Miesbach - Die Polizei Miesbach berichtet: Am Mittwoch, den 08.11.2017, gegen 20:45 Uhr, teilte eine Zeugin über Notruf zwei männliche Jugendliche mit, welche gerade mit den Füßen Spiegel von einem Pkw abtreten würden. Hierbei gab die Mitteilerin auch eine Personenbeschreibung ab.

Während der sofort eingeleiteten Tatortfahndung konnten durch die Polizeiinspektion Miesbach zwei tatverdächtige Männer aus Miesbach im Alter von 19 und 20 Jahren festgenommen werden. Im Rahmen der Ermittlungen wurden im Stadtgebiet Miesbach zwischen Habererplatz, Marktplatz, Heimbucherwinkl, Frauenhofer Straße und Lederer Straße bislang insgesamt 26 beschädigte Pkw entdeckt. Hierbei wurden jeweils Außenspiegel abgetreten. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Es wird gebeten, dass sich Geschädigte und Zeugen telefonisch der Polizeiinspektion Miesbach über die Rufnummer 08025/2990 mitteilen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bei Seefest: Schlierseer (23) pfefferte Haushamer (17) Bierkrug ins Gesicht - Urteil
Nach einem Streit auf dem Schlierseer Seefest landete ein Bierkrug auf dem Kopf eines Haushamers – und der Fall vor Gericht. Nun gibt es ein Urteil.
Bei Seefest: Schlierseer (23) pfefferte Haushamer (17) Bierkrug ins Gesicht - Urteil
So genial gewannen Miesbacher Schüler Bundes-Finanzpreise
Locker abgeräumt: Miesbacher Schüler haben beim Bundeswettbewerb Finanzen in Berlin die vordersten Plätze belegt. So cool war ihr Hauptstadtausflug.
So genial gewannen Miesbacher Schüler Bundes-Finanzpreise
„Irgendwann muss gut sein“: Kindergartenleiterin Sibilla Lorscheid geht in Rente
Sie folgte 2002 auf die allseits beliebte Schwester Helga. Jetzt geht auch Sibilla Lorscheid als Leiterin des Miesbacher Pfarrkindergartens in den Ruhestand. Wir haben …
„Irgendwann muss gut sein“: Kindergartenleiterin Sibilla Lorscheid geht in Rente
Interview zum Fahrzeugtreffen: Welcher Oldie ist Ihr Favorit, Herr Pohl?
Es wird ein Pflichttermin für Fans alter Autos: Nach vier Jahren findet in Miesbach wieder ein Historisches Fahrzeugtreffen statt. Wir haben mit dem Organisator …
Interview zum Fahrzeugtreffen: Welcher Oldie ist Ihr Favorit, Herr Pohl?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.