+
Stadtpfarrer Stefan Füger hielt den Feldgottesdienst ab.

Kriegergedächtnisfeier des Pfarrverbands Miesbach

Gedenkfeier bei strahlendem Sonnenschein

Miesbach/Schweinthal - Das festlich geschmückte Anwesen in Schweinthal lockte viele Vereine zur Kriegergedächtnisfeier. Auch das Wetter spielte wunderbar mit.

Viele Vereine waren mit ihren Fahnen gekommen.

Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite, als die Vereine am festlich geschmückten Anwesen der Familie Kirchberger in Schweinthal zusammenkamen. Stadtpfarrer Stefan Füger (r.) begann die Kriegergedächtnisfeier des Pfarrverbands Miesbach am gestrigen Sonntag mit einem Feldgottesdienst. Viele Vereine waren bei sommerlichen Temperaturen mit ihren Fahnen zu der jährlichen Gedenkfeier gekommen. Im Anschluss an die Messe ließen die Teilnehmer den Sommertag mit einem gemütlichen Beisammensein bei der Feuerwehr Wies ausklingen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Krankenhaus Agatharied bekommt gute Noten
Das Krankenhaus Agatharied darf sich freuen: Bei einer Umfrage der Techniker-Krankenkasse zur Patientenzufriedenheit wurde der Klinik für 2015/16 „hervorragende …
Krankenhaus Agatharied bekommt gute Noten
Hier wandern Sie 24 Stunden lang zwischen Tegernsee und Schliersee
Zum zweiten Mal findet von Freitag, 26. Mai, an das Alpenregion Tegernsee Schliersee Wanderfestival statt. Die Teilnehmer haben die Wahl zwischen einer 24 und …
Hier wandern Sie 24 Stunden lang zwischen Tegernsee und Schliersee
Harte Attacken gegen Dürr - und ein geheimer Eklat
Die Absage des Schlierseer Straßenfestes hat nun lauten Nachhall im Gemeinderat gefunden. Michael Dürr (PWG) sah sich harten Attacken ausgesetzt - aber auch die CSU.
Harte Attacken gegen Dürr - und ein geheimer Eklat
Darum hat Josef Nürnberger (93) sein Auto hergeschenkt
Ein Leben ohne Auto war für Josef Nürnberger (93) lange Zeit undenkbar. Vor einem Jahr hat der Miesbacher die Schlüssel an den Nagel gehängt - und sein Fahrzeug …
Darum hat Josef Nürnberger (93) sein Auto hergeschenkt

Kommentare