+
Stadtpfarrer Stefan Füger hielt den Feldgottesdienst ab.

Kriegergedächtnisfeier des Pfarrverbands Miesbach

Gedenkfeier bei strahlendem Sonnenschein

Miesbach/Schweinthal - Das festlich geschmückte Anwesen in Schweinthal lockte viele Vereine zur Kriegergedächtnisfeier. Auch das Wetter spielte wunderbar mit.

Viele Vereine waren mit ihren Fahnen gekommen.

Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite, als die Vereine am festlich geschmückten Anwesen der Familie Kirchberger in Schweinthal zusammenkamen. Stadtpfarrer Stefan Füger (r.) begann die Kriegergedächtnisfeier des Pfarrverbands Miesbach am gestrigen Sonntag mit einem Feldgottesdienst. Viele Vereine waren bei sommerlichen Temperaturen mit ihren Fahnen zu der jährlichen Gedenkfeier gekommen. Im Anschluss an die Messe ließen die Teilnehmer den Sommertag mit einem gemütlichen Beisammensein bei der Feuerwehr Wies ausklingen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Namens-Wirrwarr um den AfD-Prinzen - Staatsanwalt ermittelt
Die Sache mit Adelstiteln ist kompliziert. Die Weitergabe ist manchmal intransparent. Genau deswegen hat der AfD-Direktkandidat Constantin Leopold Prinz von Anhalt nun …
Namens-Wirrwarr um den AfD-Prinzen - Staatsanwalt ermittelt
Radwegebau: 2019 Lückenschluss von Hundham nach Wörnsmühl? 
2019 könnten nördlich von Hundham zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden: zum einen die Entschärfung eines Unfallschwerpunkts, zum anderen die Fortsetzung des …
Radwegebau: 2019 Lückenschluss von Hundham nach Wörnsmühl? 
Die Direktkandidaten für Miesbach und Tölz im Schnelldurchlauf
Die Bundestagswahl 2017 rückt näher. Für alle Unentschlossenen - und für die, die unsere Interviews nicht gesehen haben - haben wir wichtigstens Fakten über die …
Die Direktkandidaten für Miesbach und Tölz im Schnelldurchlauf
Wegen Einsturzgefahr: Freistaat sperrt Gärtnereigelände
Die Immobilienverwaltung des Freistaats Bayern hat Teile der Gärtnerei Unützer in Miesbach sperren lassen. Es soll die Gefahr bestehen, dass der Boden wegen darunter …
Wegen Einsturzgefahr: Freistaat sperrt Gärtnereigelände

Kommentare