Aline Brunner, Wirtin des Lokals „Stadtplatz 13“ in Miesbach
+
So bleibt Aline Brunner in Erinnerung. Ihr Lokal „Stadtplatz 13“ übernimmt zum Mai Familie Bogenrieder aus Miesbach.

„Verhindern, dass dieses Kultlokal verlorengeht“

Bayerische Kult-Wirtin hört auf: Nachfolger für Lokal gefunden - Neues Angebot geplant

  • Dieter Dorby
    vonDieter Dorby
    schließen

Hinter dem Tresen vom „Stadtplatz 13“ steht bald ein neues Wirte-Team. Zum 1. Mai übernimmt Familie Bogenrieder aus Miesbach das Kult-Lokal.

Miesbach – Die Suche nach einem Nachfolger war erfolgreich. Zum 1. Mai übernehmen Barbara und Olav Bogenrieder aus Miesbach zusammen mit Sohn Kilian Roach das Stadtplatz 13 am gleichnamigen Ort in Miesbach. Wie berichtet, hat die bisherige Wirtin Aline Brunner im Dezember 2020 bekannt gegeben, dass sie aus der Gastronomie aussteigt.

Miesbach: Familie übernimmt Kult-Lokal Stadtplatz 13 - „Beliebten Treffpunkt für Miesbach erhalten“

Die Stadionwirtschaft des TEV Miesbach im Eisstadion gibt die Stadträtin der Freien Wähler ebenso auf wie ihr Lokal Stadtplatz 13, mit dem die 29-Jährige in den vergangenen Jahren die Gastro-Szene in Miesbach mitgeprägt hat. Viel soll sich am Stadtplatz 13 nicht ändern, sagt Barbara Bogenrieder, die von Brunners Ausstieg aus der Zeitung erfahren hat: „Wir wollen es im bisherigen Stil fortführen.“

Das Lokal ist dem Wirte-Team eine Herzensangelegenheit: Die 56-Jährige besuchte es schon, als es noch „Schlucki“ hieß, und auch ihre drei Söhne mögen das Lokal. „Wir wollen verhindern, dass dieses Kultlokal verloren geht, und es als beliebten Treffpunkt für Miesbach erhalten.“ Team, Speisekarte, Öffnungszeiten – alles soll größtenteils so bleiben, wie es ist.

Neue Wirte in Miesbacher Kult-Lokal: Künftig gibt es Kuchen am Wochenende

Neu ist allerdings, dass das Stadtplatz 13 künftig auch samstags und sonntags bereits am Nachmittag geöffnet sein soll. Dann gibt es nämlich Barbaras Kuchen. Das Backen ist für die Miesbacherin kein Neuland. Sie stellt ihre Backkunst bereits beim Münchner Start-up-Unternehmen Kuchentratsch unter Beweis. Damit will sie das Angebot abrunden.

Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s jetzt auch in unserem neuen, regelmäßigen Miesbach-Newsletter.

(ddy)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare