+
Die Wolfratshausener Songwriterin Johanna Mauk im stimmungsvoll beleuchteten Kulturhaus zur Goldenen Parkbank.

Johanna Mauk und The Fountain im Haindlkeller

Kulturhaus zur Goldenen Parkbank: Wohnzimmerkonzerte ab jetzt regelmäßig

  • schließen

Die Musikszene in der Kreisstadt hat eine neue Veranstaltungsreihe bekommen: die Wohnzimmerkonzerte im Kulturhaus zur Goldenen Parkbank. Der Startschuss fiel am Samstag.

Miesbach - Der Auftakt der Wohnzimmerkonzerte Ende Juni im Kulturhaus zur Goldenen Parkbank war keine Eintagsfliege. Im Gegenteil: Er machte Lust auf mehr. Am Samstagabend lösten die Veranstalter ihr Versprechen ein. 

Melodiös und gefühlvoll eröffnete die Wolfratshausener Songwriterin Johanna Mauk (r.) den Abend im stimmungsvoll beleuchteten Haindlkeller. Eigeninterpretationen bekannter Rocksongs und improvisationsfreudige Akustikstücke hatte die Freiburger Band The Fountain um Sängerin Lisa Gunst aus Miesbach angekündigt. 

Im Rhythmus von zwei bis drei Wochen sollen bis Jahresende weitere Wohnzimmerkonzerte stattfinden. Die Künstler werden noch bekannt gegeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tanklaster stürzt Böschung hinunter: Fahrer verletzt in Klinik - B472 stundenlang gesperrt
Ein schwerer Unfall hat sich auf der B472 zwischen Waakirchen und Tölz ereignet: Ein Tanklaster mit Anhänger ist eine Böschung hinuntergestürzt. Die Straße ist …
Tanklaster stürzt Böschung hinunter: Fahrer verletzt in Klinik - B472 stundenlang gesperrt
Anton Stetter gibt Slyrs-Geschäftsführerposten ab
Er ist Mitbegründer der Slyrs-Destillerie und war bislang auch Geschäftsführer - jetzt hat Anton Stetter seinen Posten abgegeben. An den bisherigen Prokuristen Hans …
Anton Stetter gibt Slyrs-Geschäftsführerposten ab
Alkoholisierte Irschenbergerin rammt geparktes Auto
Sie hatte alkoholisiert einen parkenden Pkw gerammt - ihr Kind war kurzzeitig bewusstlos. Jetzt muss sich eine 44-jährige Irschenbergerin wegen Gefährdung des …
Alkoholisierte Irschenbergerin rammt geparktes Auto
„Musik und Gästelärm“: Nachbar stört sich an Traditionsgasthof
Laute Musik und Gäste, die nach 22 Uhr  im Freien ratschen: Ein Anwohner hat Beschwerde gegen den Gasthof Zur Post eingereicht. Das sagen die Behörden.
„Musik und Gästelärm“: Nachbar stört sich an Traditionsgasthof

Kommentare