Landratsamt gibt sie monatlich heraus

Asyl im Landkreis: So waren die Zahlen für März 2016

Miesbach - Wie viele Flüchtlinge leben derzeit eigentlich im Landkreis Miesbach? In welcher Gemeinde wohnen die meisten? Und woher kommen die Menschen eigentlich? Wir zeigen die Zahlen für März 2016.

Wer hat wie viele Asylbewerber bei sich? Hier lässt sich ablesen, wie die einzelnen Gemeinden im Landkreisvergleich dastehen. Mit der Räumung der Erstaufnahmeeinrichtung nach dem Februar-Stichtag hat sich Miesbach auf den Landkreis-Durchschnitt eingependelt. Darüber liegen die vergleichsweise kleinen Gemeinden Bayrischzell, Warngau und Weyarn – und Tegernsee und Rottach. 

Dort werden bekanntlich Flüchtlinge von der Turn- in die Traglufthalle verlegt. In Holzkirchen werden demnächst weitere Asylbewerber in die dortige Traglufthalle einziehen. In der Zahl von 1099 sind zwölf Bewerber enthalten, die in sogenannten sonstigen Unterkünften leben, die aber keiner Gemeinde zugeordnet sind. Enthalten sind zudem 113 bereits anerkannte Flüchlinge.

Aus diesen Ländern kommen die Flüchtlinge im Landkreis (Stand 4. März)

So viele Asylbewerber kommen auf 1000 Einwohner - März 2016

Nach Gemeinden: So viele Flüchtlinge leben in den einzelnen Gemeinden - März 2016

Quelle: Landratsamt Miesbach

dak/sta

Rubriklistenbild: © Screenshot

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hier leuten keine Glocken mehr, weil der Kirchturm langsam zerbröselt
Irschenbergs Kirchturm geht es schlecht. In der Westseite sickert es ins Mauerwerk. Der Stein hält das aus, aber nicht die Fugen. Immer mehr Mörtel bricht aus der Wand.
Hier leuten keine Glocken mehr, weil der Kirchturm langsam zerbröselt
Miesbacher Tafel: Mit Flaschenpfand zur neuen Ausstattung
Richtige Regale, zwei Kühlschränke und eine neue Küche: Das BRK hat die Miesbacher Tafel neu ausgestattet. Dank einer Flaschenpfand-Spende der Lidl-Märkte.
Miesbacher Tafel: Mit Flaschenpfand zur neuen Ausstattung
Urlaub auf dem Bauernhof: Förderstelle kickt Leader-Projekt
Aus für ein weiteres Leader-Projekt: Nach der Trendsportarena in Schliersee ist nun auch die Qualitätsoffensive für Urlaub auf dem Bauernhof gestrichen. Schuld sind neue …
Urlaub auf dem Bauernhof: Förderstelle kickt Leader-Projekt
Hier geht drei Monate lang nichts
Jetzt ist sie dran: Die Brücke über den Ostergraben in Schliersee wird erneuert. Das hat eine monatelange Umleitung zur Folge.
Hier geht drei Monate lang nichts

Kommentare