Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
1 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier in Irschenberg. Die Kameras von Foto-Webcam.org haben das Blitz-Schauspiel festgehalten.
Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
2 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier in Miesbach. Norbert Berghausen hat das Blitz-Schauspiel festgehalten.
Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
3 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier in Miesbach. Norbert Berghausen hat das Blitz-Schauspiel festgehalten.
Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
4 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier in Rottach-Egern. Die Kameras von Foto-Webcam.org haben das Blitz-Schauspiel festgehalten.
Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
5 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier vom Roß- und Buchstein. Die Kameras von Foto-Webcam.org haben das Blitz-Schauspiel festgehalten.
Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
6 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier vom Roß- und Buchstein. Die Kameras von Foto-Webcam.org haben das Blitz-Schauspiel festgehalten.
Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
7 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier vom Roß- und Buchstein. Die Kameras von Foto-Webcam.org haben das Blitz-Schauspiel festgehalten.
Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
8 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier fotografiert vom Roß- und Buchstein. Die Kameras von Foto-Webcam.org haben das Blitz-Schauspiel festgehalten.

Blitz-Schauspiel allerorten

So eindrucksvoll hat's im Landkreis gewittert

Landkreis - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert. Webcams haben das Blitz-Schauspiel festgehalten - und Bilder zum Staunen geliefert.

Endlich Abkühlung: In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist das von vielen heiß ersehnte Gewitter gekommen, dass die stickige Hitze der vergangenen Tage vertrieben hat. Vielerorts im Landkreis schepperte es gewaltig, und Blitze durchzuckten den Himmel - eindrucksvoll festgehalten von den Webcams der Homepage Foto-Webcam.org (siehe Fotos oben).

Mit dabei: ein ordentlicher Sturm, der aber offenbar keine größeren Schäden angerichtet hat. Zwar rückten laut Kreisbrandrat Anton Riblinger rund zehn Feuerwehren zwischen Otterfing und Miesbach aus, jedoch mussten sie lediglich umgestürzte Bäume entfernen. Betroffen davon war auch die Bayerische Oberlandbahn. So handelte sich ein Zug, der gegen 23.30 Uhr von Holzkirchen nach Bayrischzell fahren sollte, wegen einer Streckensperrung eine rund 50-minütige Verspätung ein. Obendrein betroffen: das Stromnetz. Wie der Netzbetreiber Bayernwerk AG meldet, fiel in der stärksten Phase des Gewitters, im Kreis Miesbach gegen 22.30 und 23.15 Uhr, der Strom in Teilen von Miesbach, Hausham und Gmund aus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Fotostrecke: Festumzug der Feuerwehr Wörnsmühl
Insgesamt 35 Wehren haben beim Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl mitgewirkt. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge …
Fotostrecke: Festumzug der Feuerwehr Wörnsmühl
Experten-Umfrage: So gefährlich sind ältere Autofahrer
Ältere Autofahrer sind ein Risiko auf unseren Straßen. Wir haben verschiedene Experten gefragt, wie hoch sie das Gefährdungspotenzial einschätzen - und was noch kommt.
Experten-Umfrage: So gefährlich sind ältere Autofahrer
Herzog Max wird 80 und schenkt Tegernsee einen Brunnen
Anlässlich der Feier zu seinem 80. Geburtstag enthüllte Herzog Max auf dem Platz vor der Tegernseer Kirche einen Brunnen mit eindrucksvoller Bronzeplastik. Wir waren …
Herzog Max wird 80 und schenkt Tegernsee einen Brunnen
Rentnerin (76) legt Chaosfahrt quer durch Miesbach hin - Verletzte
Eine Rentnerin versetzte die Miesbacher in der Altstadt an diesem Marktvormittag in Angst und Schrecken: Sie bretterte mit ihrem Opel quer durch die Altstadt und …
Rentnerin (76) legt Chaosfahrt quer durch Miesbach hin - Verletzte

Kommentare