Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
1 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier in Irschenberg. Die Kameras von Foto-Webcam.org haben das Blitz-Schauspiel festgehalten.
Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
2 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier in Miesbach. Norbert Berghausen hat das Blitz-Schauspiel festgehalten.
Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
3 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier in Miesbach. Norbert Berghausen hat das Blitz-Schauspiel festgehalten.
Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
4 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier in Rottach-Egern. Die Kameras von Foto-Webcam.org haben das Blitz-Schauspiel festgehalten.
Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
5 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier vom Roß- und Buchstein. Die Kameras von Foto-Webcam.org haben das Blitz-Schauspiel festgehalten.
Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
6 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier vom Roß- und Buchstein. Die Kameras von Foto-Webcam.org haben das Blitz-Schauspiel festgehalten.
Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
7 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier vom Roß- und Buchstein. Die Kameras von Foto-Webcam.org haben das Blitz-Schauspiel festgehalten.
Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
8 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier fotografiert vom Roß- und Buchstein. Die Kameras von Foto-Webcam.org haben das Blitz-Schauspiel festgehalten.

Blitz-Schauspiel allerorten

So eindrucksvoll hat's im Landkreis gewittert

Landkreis - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert. Webcams haben das Blitz-Schauspiel festgehalten - und Bilder zum Staunen geliefert.

Endlich Abkühlung: In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist das von vielen heiß ersehnte Gewitter gekommen, dass die stickige Hitze der vergangenen Tage vertrieben hat. Vielerorts im Landkreis schepperte es gewaltig, und Blitze durchzuckten den Himmel - eindrucksvoll festgehalten von den Webcams der Homepage Foto-Webcam.org (siehe Fotos oben).

Mit dabei: ein ordentlicher Sturm, der aber offenbar keine größeren Schäden angerichtet hat. Zwar rückten laut Kreisbrandrat Anton Riblinger rund zehn Feuerwehren zwischen Otterfing und Miesbach aus, jedoch mussten sie lediglich umgestürzte Bäume entfernen. Betroffen davon war auch die Bayerische Oberlandbahn. So handelte sich ein Zug, der gegen 23.30 Uhr von Holzkirchen nach Bayrischzell fahren sollte, wegen einer Streckensperrung eine rund 50-minütige Verspätung ein. Obendrein betroffen: das Stromnetz. Wie der Netzbetreiber Bayernwerk AG meldet, fiel in der stärksten Phase des Gewitters, im Kreis Miesbach gegen 22.30 und 23.15 Uhr, der Strom in Teilen von Miesbach, Hausham und Gmund aus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Gmund
Wirtschaftsempfang 2017 auf Gut Kaltenbrunn - die Bilder
Die Firma Herbaria Kräuterparadies aus Fischbachau ist Träger des Wirtschaftspreises 2017 des Landkreises Miesbach. Hier gibt es alle Bilder des mit viel Prominenz …
Wirtschaftsempfang 2017 auf Gut Kaltenbrunn - die Bilder
Weyarn
Garagenbrand: Hausbesitzer rettet sein Anwesen mit Dampfstrahler
Ein großes Feuerwehr-Aufgebot rückte am Montagabend nach Weyarn aus. In einer Doppelgarage war ein Feuer ausgebrochen. Der Eigentümer machte schon vorher alles richtig - …
Garagenbrand: Hausbesitzer rettet sein Anwesen mit Dampfstrahler
Leonhardifahrt in Reichersdorf: Hier gibt‘s die Bilder 
Die Reichersdorfer Leonhardifahrt hat schon schönere Sonntage erlebt. Aber auch schon Sonntage mit Schnee. Insofern konnte das Wetter die meisten Reiter und Fuhrleute …
Leonhardifahrt in Reichersdorf: Hier gibt‘s die Bilder 
VW Polo fängt in der Nacht plötzlich Feuer
Ein VW Polo fing in der Nacht zum Samstag in Bayrischzell Feuer. Zum Glück bemerkte der Besitzer den Brand rechtzeitig - ansonsten hätten die Flammen auf das Wohnhaus …
VW Polo fängt in der Nacht plötzlich Feuer

Kommentare