Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
1 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier in Irschenberg. Die Kameras von Foto-Webcam.org haben das Blitz-Schauspiel festgehalten.
Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
2 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier in Miesbach. Norbert Berghausen hat das Blitz-Schauspiel festgehalten.
Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
3 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier in Miesbach. Norbert Berghausen hat das Blitz-Schauspiel festgehalten.
Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
4 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier in Rottach-Egern. Die Kameras von Foto-Webcam.org haben das Blitz-Schauspiel festgehalten.
Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
5 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier vom Roß- und Buchstein. Die Kameras von Foto-Webcam.org haben das Blitz-Schauspiel festgehalten.
Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
6 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier vom Roß- und Buchstein. Die Kameras von Foto-Webcam.org haben das Blitz-Schauspiel festgehalten.
Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
7 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier vom Roß- und Buchstein. Die Kameras von Foto-Webcam.org haben das Blitz-Schauspiel festgehalten.
Gewitter Juli 2015 Landkreis Miesbach Tegernsee
8 von 12
Mittwochnacht hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert - wie hier fotografiert vom Roß- und Buchstein. Die Kameras von Foto-Webcam.org haben das Blitz-Schauspiel festgehalten.

Blitz-Schauspiel allerorten

So eindrucksvoll hat's im Landkreis gewittert

Landkreis - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat es auch im Landkreis Miesbach heftig gewittert. Webcams haben das Blitz-Schauspiel festgehalten - und Bilder zum Staunen geliefert.

Endlich Abkühlung: In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist das von vielen heiß ersehnte Gewitter gekommen, dass die stickige Hitze der vergangenen Tage vertrieben hat. Vielerorts im Landkreis schepperte es gewaltig, und Blitze durchzuckten den Himmel - eindrucksvoll festgehalten von den Webcams der Homepage Foto-Webcam.org (siehe Fotos oben).

Mit dabei: ein ordentlicher Sturm, der aber offenbar keine größeren Schäden angerichtet hat. Zwar rückten laut Kreisbrandrat Anton Riblinger rund zehn Feuerwehren zwischen Otterfing und Miesbach aus, jedoch mussten sie lediglich umgestürzte Bäume entfernen. Betroffen davon war auch die Bayerische Oberlandbahn. So handelte sich ein Zug, der gegen 23.30 Uhr von Holzkirchen nach Bayrischzell fahren sollte, wegen einer Streckensperrung eine rund 50-minütige Verspätung ein. Obendrein betroffen: das Stromnetz. Wie der Netzbetreiber Bayernwerk AG meldet, fiel in der stärksten Phase des Gewitters, im Kreis Miesbach gegen 22.30 und 23.15 Uhr, der Strom in Teilen von Miesbach, Hausham und Gmund aus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Miesbach
Das sind alle Langlaufloipen im Landkreis Miesbach
Der Landkreis Miesbach bietet eine gigantische Fülle, Qualität und Abwechslung an Langlaufstrecken. Ein Überblick mit Lage zu allen Stecken, einige davon werden Sie noch …
Das sind alle Langlaufloipen im Landkreis Miesbach
Schliersee
Schneeschuh-Wandern am Taubenstein - Bilder
Im Spitzing-Gebiet boomt der Wintersport abseits der Piste. Kein Wunder. Hier gibt‘s die Bilder einer Winterwanderung zum Taubenstein - eine Traumtour bei zauberhaftem …
Schneeschuh-Wandern am Taubenstein - Bilder
MB
Bilder: Pferdeschlittenrennen in Parsberg
Bilder: Pferdeschlittenrennen in Parsberg
Bilder: Pferdeschlittenrennen in Parsberg
Tegernsee
Porträt über Ludwig Thoma: Geburtstag eines Widerspenstigen
Eine unkritische Würdigung ist bei diesem Autor nicht möglich. Dafür war Ludwig Thoma zu böse - in vielerlei Hinsicht. Über die Wandlungen eines bayerischen Star-Autors.
Porträt über Ludwig Thoma: Geburtstag eines Widerspenstigen

Kommentare