+
Das sind die besten Real- und Fachoberschüler des Landkreises.

Von Realschulen und FOS

Die besten Absolventen im Landkreis - und was sie vorhaben

Sie haben es nicht nur geschafft - sie waren richtig klasse: Der Landrat ehrte die besten Absolventen von Realschule und FOS. Und die haben schon sehr konkrete Zukunftspläne.

Landkreis – Nach ihrem Abschluss sollen die Schüler etwas machen, das ihnen Spaß macht. „Nur dann ist man darin nicht nur gut, sondern sehr gut“, sagte Landrat Wolfgang Rzehak (Grüne) zu den besten Absolventen der Fachoberschule (FOS) Holzkirchen und der Realschulen im Landkreis. „Das schaut sehr gut aus, nicht nur optisch“, erklärte er mit Blick auf die Notendurchschnitte.

Die können sich tatsächlich sehen lassen: 23 Schüler des Landkreises haben die Schule mit 1,5 oder besser abgeschlossen. Ermittelt wird die Endnote anhand der Noten des vergangenen Schuljahres und der Noten der Abschlussprüfungen. An ein solches Ergebnis komme man nur durch viel lernen, im Unterricht aufpassen und gute Lehrer, verriet Michael Schneider, der beste Schüler der FOS Holzkirchen. Er ist einer von fünf jungen Männern, die geehrt wurden. Alle besuchten sie die FOS.

Ganz unterschiedliche Pläne verfolgen die Absolventen nun. Was aber auffällt: Sie alle haben einen Plan. Ob eine Ausbildung, ein Studium, weiter auf die FOS oder ein Gymnasium gehen – die Möglichkeiten sind vielfältig. „Es gibt Lehren wie Metzger oder Bäcker, die nicht sonderlich beliebt sind“, gab Rzehak zu bedenken. „Vielleicht ist es dann aber genau das Richtige, wenn man es einmal ausprobiert.“ Eine Ausbildung, die ebenfalls nicht viele wählen, macht beispielsweise Eva Brandenburg: Sie will Tourismus-Kauffrau werden. Rzehak sagte: „Da findest Du hier immer einen Job.“

So verschieden die Wege der Absolventen auch sein mögen, eines brauchen sie nun alle: Ferien. Die einen verreisen, die anderen entspannen zuhause, bevor sie einen nächsten Schritt in die Zukunft wagen. Eine ganz besondere Reise hat Anja Behrendt, Schülerin der FOS Holzkirchen, geplant. Sie reist sieben Wochen durch Mittelamerika. Behrendt verriet mit einem Lachen: „Davor muss ich aber noch einen Crashkurs in Spanisch machen.“ Die Sprachen allgemein zählten nicht zu den Lieblingsfächern der Schüler. Der Favorit bei den meisten war Mathematik.

Die Schüler leben in einer Zeit, in der es nicht schwierig ist, Informationen zu beschaffen. „Schwierig ist es, sie einzuordnen“, meinte Rzehak. Gerade jetzt, da sich so viel wandle, seien die guten Abschlussnoten besonders erfreulich. Über einen grünen Teppich liefen die stolzen Schüler zum Landrat, um die Ehrung entgegenzunehmen. Vorbei an noch stolzeren Eltern und Schulleitern. Rzehak erklärte: „Kämpft für Eure Rechte, kämpft für Eure Freiheit.“ 

Maria Gruber

Die geehrten Absolventen

FOS Holzkirchen: Michael Schneider (1,1), Anja Behrendt (1,2), Johannes Danzer (1,2), Petra Schnitzenbaumer (1,2), Niklas Wimmer (1,5), Samuel Weber (1,5), Constantin Mühlstein (1,5); Realschule Tegernseer Tal:Christina Niedermühlbichler (1,0), Alexandra Pflüger (1,17), Franziska Wagner (1,17), Annalena Stadler (1,27), Daniela Ellmann (1,36), Julia Pfluger (1,36); Realschule Holzkirchen: Eva Brandenburg (1,18), Juliane Wernberger (1,18), Maria Gschwendtner (1,25), Marina Stenger (1,27), Veronika Riedenauer (1,27); Realschule Miesbach: Annette Greinsberger (1,0), Veronika Fellerer (1,25), Franziska Guggenbichler (1,25), Magdalena Reisberger (1,27), Madlene de Biasio (1,33).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Elektro überzeugt die Besucher bei der Miesbacher Autoschau noch nicht
Diesel und E-Mobilität sind bei der Autoschau auf dem Miesbacher Volksfestplatz natürlich auch diskutiert worden. Das Fazit: Die Kunden sind zwar verunsichert, der …
Elektro überzeugt die Besucher bei der Miesbacher Autoschau noch nicht
Bundestagswahl von Miesbach bis Tegernsee - Alle Ereignisse und Ergebnisse im Live-Ticker
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse in den Gemeinden Miesbach, Tegernsee und Holzkirchen? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle …
Bundestagswahl von Miesbach bis Tegernsee - Alle Ereignisse und Ergebnisse im Live-Ticker
Ein Fazit zur Bundestagswahl: AfD-Ergebnis trübt Radwans Freude
Der Jubel fiel verhalten aus: Zwar hat Alexander Radwan (CSU) das Direktmandat im Stimmkreis souverän gewonnen, das bundesweite Abschneiden der Union drückte jedoch …
Ein Fazit zur Bundestagswahl: AfD-Ergebnis trübt Radwans Freude
Veronika Burghard über ihre erste Bundestagswahl als Wahlhelferin
Heute ist Bundestagswahl. Die einen sind schon alte Hasen, die anderen wählen zum ersten Mal. Ein erstes Mal erlebt auch Veronika Burghard aus Miesbach: Sie ist heuer …
Veronika Burghard über ihre erste Bundestagswahl als Wahlhelferin

Kommentare