+
Asylchat in der Redaktion Miesbach.

Riesige Resonanz am Montagabend

Unser Experten-Chat zum Thema Asyl zum Nachlesen

Alle Autoren
    schließen
  • Veronika Mahnkopf
    Veronika Mahnkopf
  • Sebastian Grauvogl
    Sebastian Grauvogl
  • Klaus-Maria Mehr
    Klaus-Maria Mehr

Landkreis - Das Thema Asyl wirft viele Fragen auf. Wir haben Ihnen Gelegenheit geben, sie kompetenten Ansprechpartnern zu stellen. Hier gibt's unseren Experten-Chat zum Nachlesen.

Aktualisierung, 19.24 Uhr: Unser Chat ist beendet. Bitte schicken Sie keine Fragen mehr.

Warum muss der Landkreis Flüchtlinge aufnehmen? Warum verhindert der Brandschutz, dass Asylbewerber in bestimmte Wohnungen einziehen dürfen, die bis vor Kurzem noch bewohnt waren? Und wie soll das Ganze überhaupt weitergehen? Fragen zum Thema Asyl gibt es mehr als Antworten. Für unsere Leser haben wir deshalb eine besondere Aktion geplant: unseren Live Chat rund um Asyl im Landkreis. Unsere Experten: Landrat Wolfgang Rzehak, Stefan Köck, Leiter der Abteilung Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Andreas Guske, Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd und Max Niedermeier, Integrationsbeauftragter des Landkreises.

Live Blog Livechat Asyl im Landkreis Miesbach
 

Fotos: Das sind unsere Chat-Partner

Unsere Chat-Experten

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kinderpornos: Freispruch für Wiesseer
Weil unter seiner IP-Adresse große Mengen an kinderpornografischem Material ins Internet gestellt wurden, sah sich ein Wiesseer mit schlimmen Vorwürfen konfrontiert. Die …
Kinderpornos: Freispruch für Wiesseer
Retter auf vier Pfoten: Verirrter Hund macht auf vermisstes Frauchen aufmerksam
Zuerst wollte sie ihren Hund aus dem Unterholz retten, dann verließen eine Miesbacherin (77) selbst die Kräfte. Doch ihr Vierbeiner jaulte die Polizei herbei - und wurde …
Retter auf vier Pfoten: Verirrter Hund macht auf vermisstes Frauchen aufmerksam
Neue Grundlage für Abschussplanung: Populationsgutachten vorgestellt
Wie sich der Wildbestand im Landkreis entwickelt, ist für Behörden nur schwer feststellbar. Damit sie und zukünftige Generationen ein verlässliches Bild der Entwicklung …
Neue Grundlage für Abschussplanung: Populationsgutachten vorgestellt
Teure Altlasten und Fußgängerweg: Hier wird nach den Sommerferien überall gebaut
In Miesbach geht es in den nächsten Wochen eifrig voran. Eine Reihe von Bauprojekten wird angepackt – allen voran wird die Münchner Straße bis zur Schule erneuert.
Teure Altlasten und Fußgängerweg: Hier wird nach den Sommerferien überall gebaut

Kommentare