Schlimmer Unfall am Wertstoffhof

Mann übersieht Frau - und fährt sie mit VW-Bus um

Ein schlimmer Unfall hat sich am Freitag am Miesbacher Wertstoffhof ereignet. Die Frau (60) war gerade auf dem Rückweg zu ihrem Auto, als der Bus auf sie zurollte.

Am 02.06.2017 ereignete sich gegen 15:00 Uhr ein Verkehrsunfall am Wertstoffhof in der Birkenstraße 46 in Miesbach. Eine 60-jährige Miesbacherin wollte gerade vom Sperrmüllcontainer zurück in Richtung ihres Fahrzeuges gehen, als diese von einem 51-jährigen Miesbacher, welcher mit seinem VW-Bus zurücksetzte, angefahren wurde. Die Frau stürzte nach dem Zusammenstoß zu Boden und verletzte sich hierbei schwer. Die Verletzungen Miesbacherin mussten im Krankenhaus operativ behandelt werden. Sie befindet sich jedoch auf dem Weg der Besserung.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hebfeier: Rohbau für Wohn- und Geschäftszentrum ist fertig
Zu einem lebendigen Treffpunkt sollen die neuen Wohn- und Geschäftshäuser an der Tegernseer Straße in Hausham werden. Bei der Hebfeier war bereits einiges geboten.
Hebfeier: Rohbau für Wohn- und Geschäftszentrum ist fertig
Feierliche Eröffnung: Alter Wirt erhält den Segen
Einkehren können die Gäste im Alten Wirt schon seit einem halben Jahr wieder. Jetzt wurde der Gasthof in Hundham auch offiziell eingeweiht. Der Besitzer hat schon neue …
Feierliche Eröffnung: Alter Wirt erhält den Segen
Servus Leerstand: Nachfolger will noch heuer aufsperren
Im Dezember 2015 hat die Alpenregion Tegernsee Schliersee ihren Shop in Wendling zugesperrt. Heuer soll der Laden wieder eröffnen - mit neuem Betreiber und Inhalt.
Servus Leerstand: Nachfolger will noch heuer aufsperren
Große Reportage: Die Wiedergeburt des „Zipflwirts“
Ahnenforschung mal ganz anders: Albert Jupé, 50, hat das Wirtshaus seiner Urgroßeltern zurückgekauft – und nach dem historischen Vorbild wiederaufgebaut. Ein Besuch beim …
Große Reportage: Die Wiedergeburt des „Zipflwirts“

Kommentare