Stammstrecke in Richtung Osten blockiert: Ausfälle und Verzögerungen bei der S-Bahn

Stammstrecke in Richtung Osten blockiert: Ausfälle und Verzögerungen bei der S-Bahn
+
Soll bald lebendiger werden: Miesbacher Marktplatz.

Das könnte tatsächlich was werden...

Hier sieht's bald besser aus: Mit Café und Chocolaterie

Miesbach - Erleichterung im Stadtrat und Freude bei den Miesbachern: Der Marktplatz bekommt gleich zwei neue Läden - sie könnten viel zur Belebung beitragen.

Es tut sich was am Marktplatz in Miesbach: In das Gebäude mit der Hausnummer 6, in dem bislang das Sanitäts- und Miederhaus Martin untergebracht war (Foto), soll ein Tagescafé einziehen. Die entsprechende Nutzungsänderung lag nun dem Bauausschuss des Miesbacher Stadtrats vor. Dieser segnete den Antrag einstimmig ab und sprach sich auch für die Genehmigung für die Freischankfläche vor dem Haus aus. „Ich begrüße das sehr“, stellte zum Beispiel Markus Baumgartner (CSU) fest. „Das ist eine Bereicherung für den Marktplatz.“ Zudem zieht die Chocolaterie um. Das Geschäft wechselt vom Heimbucherwinkl ebenfalls an den Marktplatz. 

ddy

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wegen Sturm: Blutbuche zerschmettert Klostergrotte
Nach und nach werden auch abseits der Straßen die Sturmschäden vom Freitagabend bekannt. Besonders schlimm hat es in Miesbach die Lourdes-Grotte auf der Klosterwiese …
Wegen Sturm: Blutbuche zerschmettert Klostergrotte
Rumpelkammer mit Geruch: Ein Blick ins geschlossene Heimatmuseum 
Seit zehn Jahren geschlossen, kaum einer hat es seither betreten. Wir haben einen Blick ins Miesbacher Heimatmuseum geworfen - oder was davon übrig ist. Schätze in der …
Rumpelkammer mit Geruch: Ein Blick ins geschlossene Heimatmuseum 
Radweg mitten im Nirgendwo: Hatte der Staat zuviel Geld?
Der neue Geh- und Radweg an der B 472 in Schwaig bei Irschenberg stößt auf Unverständnis bei den Radlern. Kein Wunder, endet er doch in beiden Richtungen im Niemandsland.
Radweg mitten im Nirgendwo: Hatte der Staat zuviel Geld?
Kuhglocken-Hasser verklagt jetzt auch Gemeinde
Seine Frau leidet unter Depressionen, er kann nicht mehr schlafen. Der Grund: Kuhglocken auf der Weide. Aber es geht ihm auch um die Kühe selbst - die seien …
Kuhglocken-Hasser verklagt jetzt auch Gemeinde

Kommentare