+
Die Freude ist groß: Im Feichtner Hof erhielten (v.l.) Doren Vicioso, Karin Buchberger und Margarete Krones die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Landrat Wolfgang Rzehak gratulierte.

Medaillen für Karin Buchberger, Margarete Krones und Doren Vicioso

Anerkennung für häusliche Pflege

Landkreis - Im Auftrag von Bundespräsident Joachim Gauck hat Landrat Wolfgang Rzehak drei Bürgerinnen die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht.

Bei der Feierstunde im Feichtner Hof in Gmund begrüßte er am Mittwoch die Auszeichnung als „Zeichen der gelebten Inklusion“. Die drei Frauen verbindet die häusliche Pflege behinderter Angehöriger.

So kümmert sich Karin Buchberger aus Tegernsee um ihre Tochter Anna, die seit der Geburt 1996 an spastischen Lähmungen leidet. Das Kind, das im Rollstuhl sitzt, musste immer wieder Operationen überstehen. Ähnlich ist es bei Doren Vicioso aus Miesbach. Sie betreut ihre Tochter Shana, die seit ihrer Geburt am Rett-Syndrom leidet, das sich durch eine tiefgreifende Entwicklungsstörung äußert und ausschließlich bei Mädchen auftritt. Die Folgen ist geistige und körperliche Behinderung.

Margarete Krones aus Bad Wiessee versorgt seit 2002 ihre Mutter, die nach einer Oberschenkelfraktur auf den Rollstuhl angewiesen ist. Darüber hinaus leidet die 99-Jährige, die ans Bett gefesselt ist, an Hautkrebs und Demenz. Außerdem braucht ihre Tochter, die an einer psychiatrisch erkrankt ist, viel Betreuung.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Der Moar in Wilparting ist ein heiliger Ort“
Irschenberg geht’s gut. So lautete das Credo von Bürgermeister Hans Schönauer bei der Bürgerversammlung. Die Zuhörer sahen’s offenbar ähnlich. Fragen gab es keine.
„Der Moar in Wilparting ist ein heiliger Ort“
Küchenbrand in Leitzach
Ein Brand im Miesbacher Ortsteil Leitzach hat am Sonntagmorgen die Feuerwehr auf Trab gehalten.
Küchenbrand in Leitzach
SPD-Unterbezirk will GroKo-Frage sachlich diskutieren
GroKo oder nicht? Die Antwort geben die Mitglieder der SPD. Die Meinungen in der Partei liegen weit auseinander. Auch im Unterbezirk Miesbach? Wir haben uns umgehört.
SPD-Unterbezirk will GroKo-Frage sachlich diskutieren
„Ich verurteile Carmen nicht mehr“
Nach sieben Jahren nimmt das Freie Landestheater Bayern Georges Bizets Oper „Carmen“ wieder ins Programm. Vor der Premiere im Waitzinger Keller in Miesbach erklärt der …
„Ich verurteile Carmen nicht mehr“

Kommentare