Holzkirchner Baufirma geschädigt

Mehrere Baggerschaufeln von Baustelle geklaut - 10.000 Euro Schaden

Die Polizei Miesbach muss sich mit einem ungewöhnlichen Diebstahl auseinandersetzen: Unbekannte klauten mehrere schwere Teile eines Baggers von einer Baustelle bei Müller am Baum.

Miesbach - Die Polizei Miesbach berichtet: In der Zeit von Donnerstagabend bis Montagmorgen wurde von der Baustelle an der Bundesstraße 472 bei Müller am Baum mehrere Baggerschaufeln und Anbauteile eines Baggers entwendet. Geschädigt ist eine Baufirma aus dem Holzkirchner Bereich. 

Die Schaufeln waren durch das Eigengewicht des Baggers gesichert, die Anbauteile wurden ausgebaut. Der Beuteschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Zum Abtransport müssen die Täter zumindest einen Kleintransporter oder ein größeres Fahrzeug benützt haben. Wer etwas gesehen hat, meldet sich unter 08025-2990 bei der Polizei Miesbach.

Rubriklistenbild: © dpa / Arno Burgi

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Radfahrerin (71) schwer verletzt 
Eine 71-jährige Frau ist am Dienstag bei einem Unfall in Schliersee schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte die Radfahrerin beim Abbiegen übersehen.
Radfahrerin (71) schwer verletzt 
 War das ein illegales Autorennen?
Ein 19-jähriger Haushamer ist am Sonntag heftig gegen einen Begrenzungsstein einer Verkehrsinsel gekracht. Bewahrheitet sich der Verdacht der Polizei, bekommt der Mann …
 War das ein illegales Autorennen?
Erst schwierige Rettungsübung, dann echte Einsätze
Zwei Personen haben sich am Südgrat des Breitensteins verstiegen. So lautete das Ausgangsszenario für eine Rettungsübung der Bergwacht. Dann aber wurde es tatsächlich …
Erst schwierige Rettungsübung, dann echte Einsätze
Arman aus Miesbach
Auch das Indische Restaurant Lahori in Miesbach feierte diesen Sommer Nachwuchs: Begrüßen Sie mit uns Junior-Koch Arman Muhammad, ein energischer kleiner Mann.
Arman aus Miesbach

Kommentare