Royale Baby-News! Prinz Harry und Herzogin Meghan erwarten erstes Kind

Royale Baby-News! Prinz Harry und Herzogin Meghan erwarten erstes Kind
+
Rund 50 Polizeifahrzeuge parken am Dienstagmorgen auf der Waitzinger Wiese in Miesbach.

Großaufgebot am Dienstagmorgen

50 Polizei-Fahrzeuge auf Waitzinger Wiese: Das steckt hinter der Aktion

  • schließen

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften der Polizei hat sich am Dienstagmorgen in Miesbach versammelt. Rund 50 Fahrzeuge stellten sich auf der Waitzinger Wiese auf. Das steckt dahinter.

Miesbach - Jeden Morgen eine neue Überraschung auf der Waitzinger Wiese: Nachdem am Montag rund 20 Wohnwagen aus Frankreich auf dem Parkplatz in Miesbach Halt machten, zogen am Dienstag 50 Polizei-Fahrzeuge die Blicke auf sich. Was nach Großeinsatz aussah, war in Wirklichkeit eine Übung, teilt Stefan Sonntag, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd, auf Nachfrage unserer Zeitung mit. 

Ziel der Aktion sei, die Koordination der Einsatzkräfte bei größeren Lagen zu trainieren. Als Beispiel nennt Sonntag etwa den Amokalarm am Holzkirchner Gymnasium im März 2017. Weil in solchen Situationen Polizei-Kräfte aus einem weiten Umkreis angefordert werden, sei die Koordination entsprechend anspruchsvoll und müsse deshalb in der Praxis erprobt werden. „Es bringt nichts, sich nur auf dem Papier damit zu beschäftigen“, erklärt Sonntag. 

Welches Szenario am Dienstag in Miesbach genau durchgespielt wird, kann der Polizeisprecher nicht sagen. An der Waitzinger Wiese werde aber eine Kräftesammelstelle simuliert, von der aus die Fahrzeuge und ihre Besatzungen aus dem gesamten Miesbacher und Rosenheimer Raum dann verteilt würden. Ein größeres Aufsehen soll dabei aber nicht erregt werden, meint Sonntag: „Sie fahren ohne Blaulicht und Sirene.“ 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Almbauern fürchten um den Wolf und ihre Zukunft
Wird dem Wolf kein Einhalt geboten, könne er die Almwirtschaft schon bald unmöglich machen, fürchten die Almbauern. Beim Almbauerntag in Schliersee sorgten sie sich um …
Almbauern fürchten um den Wolf und ihre Zukunft
Der Wahlsonntag im Landkreis Miesbach live im Ticker: Alle Gemeinden sind ausgezählt
Der Countdown läuft. Am Sonntag um 18 Uhr schließen die Wahllokale in Bayern. Wie der Landkreis Miesbach wählt und alle Reaktionen und News dazu, berichten wir hier live …
Der Wahlsonntag im Landkreis Miesbach live im Ticker: Alle Gemeinden sind ausgezählt
Ein Stausee im Leitzachtal: Darum wäre es fast dazu gekommen
Das Interesse Münchens am Miesbacher Wasser erhitzt die Gemüter. Nicht zum ersten Mal, wie ein Blick in die Geschichte zeigt. So wäre es fast zu einem Leitzach-Stausee …
Ein Stausee im Leitzachtal: Darum wäre es fast dazu gekommen
Abschreckung per Kamera: Gemeinde lässt Kindergarten überwachen
Ein Einbruch und reihenweise Vandalismus: Das war am Kindergarten Sonnenschein in Hausham zuletzt wiederholt zu beobachten. Jetzt werden Kameras aufgebaut.
Abschreckung per Kamera: Gemeinde lässt Kindergarten überwachen

Kommentare