Hat wohl nicht geschaut

Auf dem Schulweg: Schwarzer Geländewagen erfasst Bub (10) auf Fahrrad

Laut Polizei hat er wohl selbst Schuld  - und Riesenglück. Ein zehnjähriger Miesbacher wollte die Bayrischzeller Straße auf dem Weg in die Schule überqueren - dann passierte es.

Miesbach -Die Polizei Miesbach berichtet: Am Freitag befand sich gegen 07:35 Uhr ein zehnjähriger Miesbacher mit seinem Fahrrad in der Bayrischzeller Straße auf dem Schulweg. Auf Höhe der Verkehrsinsel am Zwergerweg wollte der Junge mit seinem Fahrrad die Fahrbahn überqueren. 

Nach derzeitigem Ermittlungsstand achtete er hierbei nicht auf den von Schliersee kommenden Verkehr. Ein schwarzer Geländewagen erfasste den Buben. Der Junge stürzte zu Boden und musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Agatharied gebracht werden. Sowohl am Pkw, als auch am Fahrrad entstand geringfügiger Sachschaden.

Mögliche Unfallzeugen wenden sich bitte unter Tel. 08025/299-0 an die Polizeiinspektion Miesbach.

Alle News und Geschichten aus Miesbach und Umgebung finden Sie täglich aktuell und nur bei uns.

Rubriklistenbild: © Arndt Pröhl

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

23-Jähriger flüchtet vor Polizei - er hat einen guten Grund
Ein Mann (23) lief der Polizei Miesbach in die Arme. Mit einer Tüte voller Drogen und einer Waffe in der Tasche. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft.
23-Jähriger flüchtet vor Polizei - er hat einen guten Grund
Lechner und Lechner ausgebremst: Fischbachauer E-Carsharing nichts für Miesbach?
Einen Gastvortrag hat Fischbachaus Bürgermeister Josef Lechner im Miesbacher Stadtrat gehalten. Doch seinem E-Carsharing-Projekt konnten die Zuhörer nicht viel …
Lechner und Lechner ausgebremst: Fischbachauer E-Carsharing nichts für Miesbach?
Bayrischzell: Haushalt mit Rücksicht auf die nächste Generation
Die niedrigen Zinsen helfen Bayrischzell: Die Gemeinde baut Schulden ab. Mehr ausgeben will sie nicht - damit die nächste Generation nicht zu viele Schulden hat.
Bayrischzell: Haushalt mit Rücksicht auf die nächste Generation
Tanklöschfahrzeug muss ersetzt werden: Neuer Wagen für Irschenberger Feuerwehr
Weil es schon über 30 Jahre alt ist, muss ein Tanklöschfahrzeug der Irschenberger Feuerwehr ausgetauscht werden. Das neue Modell soll Platz für 3000 Liter Wasser bieten.
Tanklöschfahrzeug muss ersetzt werden: Neuer Wagen für Irschenberger Feuerwehr

Kommentare