+
Die Unfallstelle: Hier wurde ein Haushamer umgefahren.

Mit offener Tür über Haushamer

Lkw rammt Fußgänger und flüchtet - Polizei reagiert geistesgegenwärtig

Ein Haushamer war in Miesbach unterwegs, wurde von einem Lkw überholt, dessen Tür aufging. Sie traf den Fußgänger mit voller Wucht. Der Fahrer flüchtete. Aber... 

Miesbach - Die Polizei Miesbach berichtet: Am Dienstag ging gegen 10:30 Uhr ein 50-jähriger Haushamer zu Fuß auf dem Bürgersteig von der Rosenheimer Straße in Richtung Miesbacher Stadtplatz. 

Am dortigen Gefälle wurde er von einem Lastkraftwagen linksseitig überholt. Währenddessen öffnete sich die nicht ordnungsgemäß verschlossene Flügeltür vom Lkw und traf den Fußgänger mit voller Wucht am Rücken, wodurch dieser zu Boden stürzte. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt, ohne anzuhalten, in Richtung Bahnhof fort

Haushamer von Lkw in Miesbach umgefahren - Polizist reagiert geisesgegenwärtig

Ein Beamter der Polizeiinspektion Miesbach notierte sich noch auf Anfahrt zur Unfallstelle vorsorglich das Kennzeichen eines entgegenkommenden Lkws, was sich im Nachgang als Volltreffer herausstellen sollte. 

Eine aufmerksame Unfallzeugin konnte sich nämlich kurz nach dem Zusammenstoß noch rechtzeitig ein Teilkennzeichen vom flüchtigen Fahrzeug notieren, welches mit dem zuvor festgestellten Kennzeichen des Polizeibeamten übereinstimmte. 

Eine darauf erfolgte Anfrage beim Kraftfahrtbundesamt führte letztlich zum verantwortlichen Unfallfahrer. Gegen den 58-jährigen Lkw-Fahrer aus dem Raum Neustadt an der Saale wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort sowie fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Der Fußgänger kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Agatharied.

mm

Achtung alle Autofahrer: Am Mittwoch ist Blitzermarathon - hier alle Kontrollstellen auf einer Karte.

Lesen Sie auch: Berliner brettert durch Rettungsgasse, fährt Polizisten an - und dreht dann richtig durch.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fußgänger angefahren: Fahrer flüchtet
Erst blieb der Fahrer stehen, nachdem er mit seinem Auto einen Haushamer touchierte. Nach kurzer Zeit fuhr er allerdings weiter - ohne seine Personalien zu hinterlassen.
Fußgänger angefahren: Fahrer flüchtet
Motorradfahrerin (32) muss Ungeduld büßen 
Die Kontrollgruppe Motorrad der Polizei war am Sonntag am Sudelfeld bei Bayrischzell im Einsatz. Für eine Frau aus Kufstein und einen Mann aus Hausham gibt‘s Ärger - …
Motorradfahrerin (32) muss Ungeduld büßen 
BMW-Fahrer (18) liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei - jetzt ist er den Führerschein los
Diese Spritztour ist für den jungen BMW-Fahrer dumm gelaufen: Der 18-Jährige hat sich mit der Polizei eine waghalsige Verfolgungsjagd durch Miesbach geliefert. Der …
BMW-Fahrer (18) liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei - jetzt ist er den Führerschein los
Arzt zu neuem Bereitschaftsdienst: „Man verbringt viel Zeit auf der Straße“
Nur noch ein Arzt für zwei Landkreise: Das neue Bereitschaftsdienstmodell hat vieles verändert. Jetzt haben die Mediziner im Kreis Miesbach eine Zwischenbilanz gezogen.
Arzt zu neuem Bereitschaftsdienst: „Man verbringt viel Zeit auf der Straße“

Kommentare