+
Dienst am Besen müssen gerade die Männer der Feuerwehr Miesbach verrichten

Betriebsstoffe ausgelaufen

Feuerwehr Miesbach beim Straßen-Schrubben im Einsatz

Dienst am Besen müssen gerade die Männer der Feuerwehr Miesbach verrichten.  Auf der der sogenannten Polizeikreuzung in Miesbach hatte ein Wagen Öl oder Benzin verloren.

Miesbach - Das ist zum einen gefährlich für die anderen Autofahrer und gegebenenfalls auch für die Umwelt. Also rückt die Ehrenamtlichen von der Feuerwehr aus. Die Verkehrsbehinderungen halten sich in Grenzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Von der Gindelalm in den Straßengraben
Aus bislang ungeklärter Ursache ist am heutigen Donnerstag ein 88-jähriger Autofahrer aus Rottach-Egern auf dem Weg bergab von der Gindelalm in Richtung Hausham in einer …
Von der Gindelalm in den Straßengraben
Unsere Direktkandidaten - ihr Steckbrief und was sie antreibt: Manuel Kralik (mut)
Sie buhlen um die Erststimmen in unserem Stimmkreis 121: Hier packen sie alles aus. Ihr Lebensmotto, was sie bewegt - und wo sie sich in der Zukunft sehen. Hier: Manuel …
Unsere Direktkandidaten - ihr Steckbrief und was sie antreibt: Manuel Kralik (mut)
„Die Diagnose Krebs verändert alles“
Krebspatienten fühlen sich oft machtlos und im Stich gelassen, weiß Christine Dietl, Leiterin der Selbsthilfeunterstützungsstelle im Landratsamt. Deswegen will sie mit …
„Die Diagnose Krebs verändert alles“
Pech: Haushamer (24) gerät ohne Führerschein in Polizeikontrolle
Bei einer Geschwindigkeitsmessung  in Hausham ging der Polizei Miesbach am Mittwoch ein junger Mann ins Netz, der ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs war. Er muss nun …
Pech: Haushamer (24) gerät ohne Führerschein in Polizeikontrolle

Kommentare