Großfahndung

Miesbacher (76) war mehrere Stunden vermissst

Am Montag zwischen 12 und 15 Uhr führte die Polizei Miesbach eine Großfahndung mit sechs Streifenwagen durch. Ein dementer Miesbacher hatte Reißaus genommen.

Update, 15.22 Uhr

Der Vermisste konnte in Miesbach, Untere Wies, wieder wohlbehalten aufgefunden werden. Für die Fahndung nach dem 76-jährigen waren bis zu sechs Polizeistreifen eingebunden.

Erstmeldung, 12.28 Uhr

Miesbach - Seit 12 Uhr ist in Miesbach ein 76-jähriger Miesbacher abgängig. Er ist dement, aber noch gut zu Fuß unterwegs. Bekleidet ist er mit einem weißen T-shirt, einer beigen kurzen Hose und Sandalen. Der Miesbacher ist ca. 170 cm groß, hat eine kräftige Figur und graue glatte nach hinten gekämmte Haare. Er ist Brillenträger.

Hinweise bitte an die Polizei Miesbach unter der Telefonnummer 08025-2990.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wie ich mich durch die gesperrte Johannisbrücke neu entdeckt habe
Kann eine Brückensperrung Anstoß für eine tiefgreifende psychologische Erfahrung sein? Kann sie, meint unser Autor. Er hat in sieben Monaten Umleitung viel über sich …
Wie ich mich durch die gesperrte Johannisbrücke neu entdeckt habe
Obere Maxlrainer Alm: Erweiterung in der Warteschleife
Seit vier Jahren denkt Johanna Volpert über einen Umbau ihrer Oberen Maxlrainer Alm nach. Was ihr fehlt, ist ein Transportweg für das Baumaterial. Mehrere Varianten …
Obere Maxlrainer Alm: Erweiterung in der Warteschleife
Er verging sich an schlafender 22-Jähriger: Barkeeper muss nichts ins Gefängnis
Der Hammer ist gefallen: Der 36-jährige Mann, der im Sommer eine schlafende Frau vergewaltigt haben soll, ist verurteilt worden. Aber nicht wegen Vergewaltigung.
Er verging sich an schlafender 22-Jähriger: Barkeeper muss nichts ins Gefängnis
„Heilklimatischer Luftkurort“ - ist das nicht schon ziemlich angestaubt?
Hat das Prädikat Heilklimatischer Kurort heutzutage noch eine touristische Bedeutung? Nicht wenige bezweifeln das. Klingt doch irgendwie angestaubt, oder? Eine …
„Heilklimatischer Luftkurort“ - ist das nicht schon ziemlich angestaubt?

Kommentare