Wetter: Warnung des DWD! Fast ganz Deutschland eingefärbt

Wetter: Warnung des DWD! Fast ganz Deutschland eingefärbt

Großfahndung

Miesbacher (76) war mehrere Stunden vermissst

Am Montag zwischen 12 und 15 Uhr führte die Polizei Miesbach eine Großfahndung mit sechs Streifenwagen durch. Ein dementer Miesbacher hatte Reißaus genommen.

Update, 15.22 Uhr

Der Vermisste konnte in Miesbach, Untere Wies, wieder wohlbehalten aufgefunden werden. Für die Fahndung nach dem 76-jährigen waren bis zu sechs Polizeistreifen eingebunden.

Erstmeldung, 12.28 Uhr

Miesbach - Seit 12 Uhr ist in Miesbach ein 76-jähriger Miesbacher abgängig. Er ist dement, aber noch gut zu Fuß unterwegs. Bekleidet ist er mit einem weißen T-shirt, einer beigen kurzen Hose und Sandalen. Der Miesbacher ist ca. 170 cm groß, hat eine kräftige Figur und graue glatte nach hinten gekämmte Haare. Er ist Brillenträger.

Hinweise bitte an die Polizei Miesbach unter der Telefonnummer 08025-2990.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Riskantes Überholmanöver: Fahrer von Kastenwagen sorgt beinahe für Unfall
Mit einem riskanten Überholmanöver hat der bislang unbekannte Fahrer eines grünen Kastenwagens am Donnerstagmorgen beinahe für einen Unfall auf der B 307 zwischen …
Riskantes Überholmanöver: Fahrer von Kastenwagen sorgt beinahe für Unfall
Unbekannter wütet auf Miesbacher Friedhof - er hatte es auf einen bestimmten Grabstein abgesehen
Schändliche Tat am Miesbacher Friedhof. Die Polizei sucht nach einem Vorfall, der sich Mitte Dezember ereignet haben soll, Zeugen.
Unbekannter wütet auf Miesbacher Friedhof - er hatte es auf einen bestimmten Grabstein abgesehen
Schlierseer (40) steuert betrunken Räumfahrzeug
Ein 40-jähriger Schlierseer ist am späten Dienstagabend auf der Bundesstraße 307 bei Hausham betrunken am Steuer erwischt worden. Pikant: Der Mann war in einem …
Schlierseer (40) steuert betrunken Räumfahrzeug
Wenn der Verbraucher beim Erzeuger mithilft
Wissen, wo‘s herkommt: Das schmeckt immer mehr Verbrauchern. Genussscheine bieten die vielleicht engste Form der Direktvermarktung von Fleisch. Darauf setzt jetzt auch …
Wenn der Verbraucher beim Erzeuger mithilft

Kommentare