+
Wenig angetan: Die Reaktionen von Söder (l.) und Merkel auf Miesbacher Geschenke.

Ein Ort, eine Reaktion

Miesbacher Geschenke kommen nicht an: Söder macht die Merkel

  • schließen

Da bemühen sich die Miesbacher so sehr, und dann machen die Landesführer, die zu Gast in der Kreisstadt sind dasselbe Gesicht. Warum Söder am Sonntag die Merkel gemacht hat:

Miesbach - Man sollte meinen, Markus Söder habe gerade eine „Muospacher Bockfotzn“ bekommen. Hat er aber nicht. Als Söder beim Jubiläum am Sonntag war, überreichte ihm die Feuerwehr im Holztragl die Hopf Spezial Weiße, eines der anderen saisonalen Schmankerl der örtlichen Brauerei.

Kein Pardon an der Ehrentribüne: Hier macht ein Feuerwehrler vom Tegernsee Söder nass

Aigner lacht, Söder nicht.

Und plötzlich machte Söder die Merkel: Die war 2013 in der Stadt und ließ sich seinerzeit bei der Überreichung der Gastgeschenke durch die Bürgermeisterin – unter anderem gab’s Pflegeprodukte inklusive Gesäßcreme – zu einer ähnlichen Grimasse hinreißen. Wenn Fotografen genau in Augenblicken wie diesen abdrücken, kann man es auch als Politiker eigentlich nur halten wie Ministerin Ilse Aigner: herzlich darüber lachen.

Währenddessen haben wir mal bei dem Feuerwehrler nachgefragt, der den Söder so frech nassgesprtzt hat:

Am Tag nach dem Festzug zum Feuerwehrjubiläum in Miesbach, ist Alexander Seidl (62) von der Freiwilligen Feuerwehr Kreuth (Kreis Miesbach) ein gefragter Mann. Schließlich war er es, der aus einer alten Handspritze einen Wasserstrahl auf die Ehrentribüne richtete. Und unter anderemMinisterpräsidentMarkus Södertraf(wir berichteten). War die Aktion geplant? „Naaa, des gehört doch bei der Feuerwehr dazu. Auch andere Gäste wurden ein bisserl nass gespritzt. Mei, da hat’s eben auch ein paar Gäste auf der Tribüne erwischt. Reine Gaudi halt.“ Gab es Reaktionen von Zuschauern? „Ja“, sagt er und lacht. „Dass ich das gut gemacht hab.“

sh/be

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mehr Widerstand organisieren
Im Waitzinger Keller in Miesbach beginnt am heutigen Montag der Erörterungstermin zur Wasserschutzzone Thalham-Reisach-Gotzing. 
Mehr Widerstand organisieren
Frische Farbe für die Klostermauer
Zuletzt war sie hässlich, aktuell ist sie weiß, aber in den nächsten beiden Wochen wird sie bunt: Ein einem Schülerprojekt wird die Mauer am Schulberg in Miesbach …
Frische Farbe für die Klostermauer
Feuerwehr Wörnsmühl: Prunkstück gesegnet
„Wörnsmühl 43/1“ ist auf Empfang: Bei einer feierlichen Zeremonie hat die Wörnsmühler Feuerwehr ihr neues Löschgruppenfahrzeug in Betrieb genommen.
Feuerwehr Wörnsmühl: Prunkstück gesegnet
Legenden, Promis und leuchtende Kunst
Knallbunte Gemälde im Neo-Pop-Stil zeigt der Künstler Mauro Bergonzoli in einer Ausstellung im Neubau der Kaffeerösterei Dinzler am Irschenberg, direkt neben der A8. Die …
Legenden, Promis und leuchtende Kunst

Kommentare