1. Startseite
  2. Lokales
  3. Miesbach
  4. Miesbach

In Miesbach ist wieder o'zapft

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Miesbachs Bürgermeisterin Ingrid Pongratz zapft am Freitagabend das erste Faß Bier im Festzelt an. © Andreas Leder

Miesbach – Das Miesbacher Volksfest ist zurück – nicht nur für dieses Jahr, sondern auch an seinem alten Standort. Am Freitagabend zapfte Bürgermeisterin Ingrid Pongratz mit vier Schlägen das erste Fassl im Zelt auf der Waitzinger Wiese an.

Facebook-Seite Volksfeste

„Sagt es allen weiter, wie schön es bei uns ist“, rief sie den Besuchern zu. Zuvor waren die Bürgermeisterin, Landrat Jakob Kreidl, Landtagsabgeordneter Alexander Radwan und Festwirt Bernhard Kollmann traditionell in der Pferdekutsche auf dem Gelände vorgefahren – und sicher ins Zelt gelangt, ehe ein heftiger Platzregen niederging.

Miesbacher Volksfest 2013 eröffnet

Unverdrossen strömten schon am ersten Abend Hunderte Besucher aufs Gelände neben dem Zuchtverband. „Der Habererplatz war zwar gemütlich, und den Leuten hat es gefallen“, sagte Pongratz über das dreijährige Ausweichquartier. „Aber das hier ist halt unser original Volksfestplatz.“ Die Miesbacher Wiesn dauert heuer bis zum Sonntag, 7. Juli. Auf die Besucher warten ein größeres Zelt und deutlich mehr Buden und Fahrgeschäfte.

Fotos vom Volksfest Miesbach

Wahl zum Volksfest-Madl Miesbach

Volksfest-Madl 2013 in Miesbach: Sie sind dabei

sh

Auch interessant

Kommentare