1. Startseite
  2. Lokales
  3. Miesbach
  4. Miesbach

Miesbacherin (34) kommt von Straße ab - B472 kurzzeitig gesperrt

Erstellt:

Von: Sebastian Schuch

Kommentare

Blaulicht Polizei
Blaulicht (Symbolbild) © Friso Gentsch

Die B472 war zwischen Miesbach und Irschenberg kurzzeitig gesperrt. Eine 34-Jährige ist aus ungeklärter Ursache mit ihrem VW von der Straße abgekommen.

Bericht von Sonntag, 19.05 Uhr: Miesbach - Aus bislang ungeklärter Ursache ist eine Miesbacherin am frühen Sonntagabend auf der B472 von der Straße abgekommen. Infolge des Unfalls zwar die Bundesstraße kurzzeitig vollgesperrt.

Laut Polizei fuhr die 34-Jährige gegen 17.15 Uhr mit ihrem VW von Miesbach Richtung Irschenberg als sie zwischen Potzenberg und Riedgasteig (Irschenberg) von der Straße abkam. Bei dem Unfall erlitt die Frau einen Schock und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Da die Polizei eine auslaufende Flüssigkeit feststellte, informierte sie die Feuerwehr Parsberg. Diese stellte vor Ort fest, dass es sich lediglich um das Kühlerwasser handelte.

Der VW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 10 000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die B 472 nur einspurig befahrbar. Für die Bergung des Fahrzeugs war eine kurzzeitige Vollsperrung nötig.

Erstmeldung von Sonntag, 18 Uhr: MIesbach - Nach einem Unfall am Sonntagabend ist die B472 zwischen Miesbach und Irschenberg derzeit nur einspurig befahrbar. Die Feuerwehr bindet derzeit auslaufende Betriebsstoffe, der Einsatz läuft noch.

Laut Erstbericht der Polizei kam eine Autofahrerin alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Da offenbar Betriebsstoffe auslaufen, ist die Feuerwehr vor Ort. Die B472 ist derzeit nur einspurig befahrbar. Der Einsatz läuft noch.

Dieser Artikel wird aktualisiert, sobald weitere Informationen vorliegen.

Auch interessant

Kommentare