Sie wollte nur kurz den Einkaufswagen zurückbringen

Miesbacherin (69) lässt Auto offen - und wird beklaut

Nur wenige Minuten ließ eine Miesbacherin ihr unversperrtes Auto auf dem Aldi-Parkplatz aus den Augen. Lange genug, um beklaut zu werden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Miesbach - Wie die Polizei berichtet, brachte die 69-Jährige am Montagvormittag gegen 11 Uhr ihre Einkäufe zu ihrem am Rande des Aldi-Parkplatzes abgestellten, schwarzen Suzuki. Dort verstaute sie die Waren samt Geldbeutel in einem Korb auf dem Beifahrersitz. Anschließend brachte sie den Einkaufswagen zurück – ohne ihr Auto abzusperren. Ein Fehler, wie sich herausstellen sollte. Als die Miesbacherin zu ihrem Pkw zurückkam, bemerkte sie, dass der Geldbeutel aus dem Korb verschwunden war. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 08025/2990 entgegen.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Harte Strafe: Münchner Fan (24) des TEV Miesbach verurteilt
Beim Spiel gegen den Höchstadter EC wirft der Fan des TEV Miesbach mit einer Flasche. Der Richter spricht von einem feigen und heimtückischen Angriff.
Harte Strafe: Münchner Fan (24) des TEV Miesbach verurteilt
Schlimmer Bergunfall: Münchner (36) stürzt in den Tod
Der Münchner ist am Donnerstagmorgen zu den Ruchenköpfen bei Bayrischzell unterwegs. Seine Frau, die zuhause auf ihr gemeinsames Baby aufpasst, schlägt am Abend Alarm - …
Schlimmer Bergunfall: Münchner (36) stürzt in den Tod
Team vom Krankenhaus Agatharied sammelt Spenden beim Radfahren
Für den guten Zweck schwingt sich ein 15-köpfiges Team vom Krankenhaus Agatharied in den Fahrradsattel. Bei der Wendelsteinrundfahrt soll Geld für das Haus Bambi …
Team vom Krankenhaus Agatharied sammelt Spenden beim Radfahren
Trauerfeier für den ehemaligen Pfarrer Elmar Mayr in Bayrischzell
Viele Bürger besuchen die Trauerfeier für den ehemaligen Bayrischzeller Pfarrer Elmar Mayr. Nach einem Gottesdienst und einem Marsch durch den Ort wurde er neben der …
Trauerfeier für den ehemaligen Pfarrer Elmar Mayr in Bayrischzell

Kommentare