1. Startseite
  2. Lokales
  3. Miesbach
  4. Miesbach

Mitten im Sommer: Maibaum-Test in Miesbach

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Dieter Dorby

Kommentare

Maibaum Miesbach
Bis ganz nach oben wurde der Prüfer gehoben. © tp

Arbeiten in luftiger Höhe mag bei den derzeit sommerlichen Temperaturen durchaus angenehm sein, jedoch hatte diese Aufgabe gestern in Miesbach einen ernsten Hintergrund. Zusammen mit dem Bauhof untersuchte ein Baustatiker die Sicherheit der Maibäume in der Kreisstadt.

Dabei nahm er auch vorsichtshalber auch die beiden neuen Traditionsstangerl in den Ortsteilen Parsberg und Wies unter die Lupe.

Zu beanstanden gab es bei beiden dort nichts. Kein Wunder, immerhin wurden sie gerade erst aufgestellt. Dennoch wollte man im Rahmen der routinemäßigen Kontrolle auf Nummer sicher gehen.

Mehr zu prüfen gab es beim Maibaum auf dem Miesbacher Marktplatz. Dieser stammt aus dem Jahr 2019 und ist damit schon über zwei Jahre Wind und Wetter ausgesetzt. Ob der Maibaum seinen Test bestanden hat, erfährt die Stadt, wenn der Bericht des externen Prüfers vorliegt. Dies soll noch in dieser Woche passieren.

ddy

Auch interessant

Kommentare