Durchbruch im Fall Maddie McCann? Mordermittlungen gegen 43-jährigen Deutschen

Durchbruch im Fall Maddie McCann? Mordermittlungen gegen 43-jährigen Deutschen
+
Die Turnhalle der Realschule Miesbach soll besser vor Vandalismus geschützt werden.

Nach Vorfällen an der Realschul-Turnhalle in Miesbach

Überwachung gegen Vandalismus

  • schließen

Beschädigungen, Graffiti, zerdepperte Flaschen: An der Turnhalle der Realschule Miesbach kommt es immer wieder zu Vandalismus. Jetzt ist eine Überwachung im Gespräch - durch Video oder einen Sicherheitsdienst. 

Miesbach – Weil es immer wieder Probleme mit Vandalismus an der Realschulturnhalle in Miesbach gibt, überlegt das Sportreferat des Landkreises Miesbach, eine Überwachung per Video oder durch Sicherheitsleute einzuführen. Ein Gedanke, mit dem sich der Sportbeirat schon länger trägt. Ausgeweitet werden solle das Ganze auf den Park, der zwischen den beiden Turnhallen der Schulen an der Haidmühlstraße liegt.

„Es gibt viele Leute, die dort Bierflaschen liegen lassen“, sagte Sportreferentin Sabine Kirchmair kürzlich in der Sitzung des Sportbeirats des Kreistags. Auch seien schon Jugendliche beim Grillen erwischt worden. 

Nur durch die Tiefgarage geht’s in die Turnhalle der Realschule.

Außerdem stelle nach wie vor der Zugang zur Realschulturnhalle ein Problem dar. Der Haupteingang ist aufgrund einer Vereinbarung mit den Nachbarn für den Nachmittags- und Abendsport nicht geöffnet, die Sportler müssen durch die Tiefgarage gehen. Eine Überwachung, vor allem durch Sicherheitskräfte, könnte dafür sorgen, dass Ruhe beim Ein- und Ausgehen herrsche. So könnte auch der normale Eingang verwendet werden.

Lesen Sie auch: Deshalb gibt es an diesem Sportzentrum in Hausham bereits Videoüberwachung

Doch noch sträubt sich der Fachbereich 12 für Finanz- und Liegenschaftsverwaltung gegen das Vorhaben. Die Kosten seien sehr hoch, erklärte Kirchmair dem Ausschuss. Es bräuchte jemanden, der das Material sichtet und archiviert. Dass auf jeden Fall etwas gegen das Vandalismus-Problem unternommen werden müsste, das machte Kirchmair deutlich. „Ich werde mich dafür einsetzen.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wirtschaftsempfang: SMG sagt Veranstaltung wegen Corona für 2020 ab
Nächstes prominentes Opfer der Veranstaltungsabsagen wegen des Coronavirus: Die Standortmarketing-Gesellschaft hat den Wirtschaftsempfang auf 2021 verschoben.
Wirtschaftsempfang: SMG sagt Veranstaltung wegen Corona für 2020 ab
Markus Wasmeier bangt um sein Traumprojekt am Schliersee: „Wenn das so weiter geht, muss ich...“
Das Freilichtmuseum von Markus Wasmeier am Schliersee ist eine Top-Attraktion. Doch der Ex-Skistar hat Angst um sein Traumprojekt. 
Markus Wasmeier bangt um sein Traumprojekt am Schliersee: „Wenn das so weiter geht, muss ich...“
Corona: Freibäder begrenzen Besucherzahlen stark – Einige öffnen später
Die Freibäder tun alles, um die von der Staatsregierung festgelegten Corona-Schutzmaßnahmen bis zur erlaubten Eröffnung am Montag umzusetzen. Einige lassen sich mehr …
Corona: Freibäder begrenzen Besucherzahlen stark – Einige öffnen später
Martin Beilhack verliert im Reichsbürger-Streit
Martin Beilhack, Hauptmann der Waakirchner Gebirgsschützen und Kreisrat der Bayernpartei, kämpft gegen den Verdacht, Reichsbürger zu sein. Vor Gericht ist er unterlegen. …
Martin Beilhack verliert im Reichsbürger-Streit

Kommentare