Sturmtief fordert Tribut: Jetzt ist eine S-Bahn-Linie unterbrochen

Sturmtief fordert Tribut: Jetzt ist eine S-Bahn-Linie unterbrochen
+
Bei Müller am Baum ist ein Betonlaster nach dem Zusammenstoß mit einem weiteren Lkw umgekippt.

Höhe Müller am Baum - Einsatzkräfte sind vor Ort

Nach Zusammenstoß auf B472: Betonlaster kippt um

  • schließen

Auf der B472 Höhe Müller am Baum hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Ein Betonlaster ist umgekippt. Die Einsatzkräfte sind vor Ort. Die Sperre sollte gegen 14 Uhr aufgehoben sein.

Update, 13.35 Uhr

Die Polizei Miesbach berichtet:

Am 14.07.2017 um 10:05 Uhr befuhr ein 38-jähriger Rottenburger mit seinem Sattelzug das Gefälle Richtung Müller am Baum. In der letzten Rechtskurve bergab kam der Sattelanhänger nach links auf die Gegenfahrbahn und touchierte einen entgegenkommenden Betonmischer, der nicht mehr ausweichen konnte. Durch den Zusammenstoß kippte der Betonmischer zur Seite, zum Glück befand sich kein Beton im Mischwerk.

Der 58-jähriger Fahrer des Betonmischers, ein Fischbachauer, wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Agatharied gebracht. Zur Bergung des Betonmischers waren zwei Kräne der Firma Waldschütz im Einsatz, weiter circa 60 Feuerwehrler der Feuerwehren Wies, Miesbach, Dürnbach und Wall.

Die Sperre der B 472 dauert noch bis circa 13:45 Uhr bis 14:00 Uhr.

Update, 11.35 Uhr

Offenbar sind zwei Lkw miteinander kollidiert. Ein Betonlaster ist dabei tatsächlich umgekippt. Die Aufräumarbeiten dauern an. Die Feuerwehr Miesbach, Rettungsdienst und Polizei sind vor Ort. Über Verletzte ist bislang nichts bekannt. Die Straße ist komplett gesperrt. Es staut sich.

Bei Müller am Baum ist ein Betonlaster nach dem Zusammenstoß mit einem weiteren Lkw umgekippt.

Erstmeldung, 10.18 Uhr

Nach ersten, bisher unbestätigten, Meldungen vom Unfallort handelt es sich bei dem Lkw um einen Betonlaster. Polizei und Feuerwehr sind vor Ort. Es kommt zu Behinderungen.

kmm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bedroht Wasserschutzzone die Bahn-Elektrifizierung?
Könnte die Ausweisung einer Wasserschutzzone die Elektrifizierung der Bahnstrecke nach Bayrischzell gefährden? Dieses Szenario blitzte jetzt im Kreisausschuss auf.
Bedroht Wasserschutzzone die Bahn-Elektrifizierung?
Landkreis-Bevölkerung wächst: Knacken wir heuer die 100.000er-Marke?
Der Landkreis ist in den vergangenen mächtig gewachsen. Womöglich überschreitet die Bevölkerung heuer die 100.000-Bewohner-Marke.  Hier gibt‘s genaue Zahlen.
Landkreis-Bevölkerung wächst: Knacken wir heuer die 100.000er-Marke?
Schneeglatte Straßen im ganzen Landkreis - B472 mehrmals gesperrt
Autofahrer im ganzen Landkreis haben den Wintereinbruch am Mittwochmorgen gespürt. Straßen mussten gesperrt werden. Noch immer wird vor Schneeglätte gewarnt. Ein Lkw …
Schneeglatte Straßen im ganzen Landkreis - B472 mehrmals gesperrt
Haushamer warten auf Wohnraum: Wird das noch was mit Abwinkl, Herr Zangenfeind?
Die Lebenshilfe wartet, und viele einheimische Wohnungssuchende auch. Hier erklärt Bürgermeister Jens Zangenfeind, woran beim geplanten Baugebiet in Abwinkl hakt.
Haushamer warten auf Wohnraum: Wird das noch was mit Abwinkl, Herr Zangenfeind?

Kommentare